Uckermark,

Pleinair gestartet

Künstler entdecken die Wildnis

Rubrik: Archiv

...

Schwedt. Das Internationale Landschaftspleinair feiert Jubiläum. Zum nunmehr 25. Mal wird das Künstlertreffen in der Oderstadt durchgeführt.
Auch 2016 werden Künstler aus Deutschland, Polen, Usbekistan und Belgien die Umgebung erkunden und unter dem vorgegebenen Thema 'Wildnis' kreativ werden. Mit einem ersten Gläschen Sekt wurde das Pleinair am Montag feierlich eröffnet, am Samstag (09.07.2016) sind Besucher dann zum traditionellen Hoffest eingeladen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Motiviert und Engagiert

Densow. Ein großer Altersunterschied besteht bei den Densower Landfrauen. Zwischen 27 und 92 Jahren sind... [zum Beitrag]

Geschichte im Pavillon

Schwedt/ Oder. Der Förderverein der Städtischen Museen Schwedt/Oder „Otto Borriss" e.V. lädt am kommenden... [zum Beitrag]

Auf zur Extratour

Uckermark. In LandCharme - Per Pedale durch die Uckermark geht es heute auf zur 8. Etappe. Geradelt wird... [zum Beitrag]

Energieberatung in Templin

Templin. Klimaschutz geht alle an: Dieser Herausforderung  stellt sich auch die Stadt Templin. Darum holt... [zum Beitrag]

Handball im Fokus

Angermünde. Die letzte Woche der Sommerferien stand für die sportbegeisterten Kinder ganz im Zeichen des... [zum Beitrag]

Besuch in Schwedt/ Oder

Schwedt/ Oder. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Mike Bischoff besucht Brandenburgs... [zum Beitrag]

Bauarbeiten beendet

Prenzlau/ B198. Die Dauerbaustelle auf dem letzten brandenburgischen Teil in Richtung Norden gehört der... [zum Beitrag]

Symposium für Landwirte

Dedelow. Zu einem Symposium für Landwirte lädt das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)... [zum Beitrag]

Aufstieg ins Führerhäuschen

Gramzow. Die Schwedter Messe INKONTAKT an den Uckermärkischen Bühnen liegt nun schon über anderthalb... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark