Uckermark,

Wildnis auf dem Papier

Schwedter Landschaftspleinair in der heißen Phase

Rubrik: Archiv

...

Schwedt. Zum 25. Mal treffen sich in der Oderstadt Künstler aus aller Herren Länder, um gemeinsam zu arbeiten und sich zu entfalten.
Es ist Landschaftspleinair und die kreativen Köpfe strömen seit fast zwei Wochen raus in die Natur und fangen die Wildnis in ihren Werken ein. Wir haben sie einen Vormittag lang begleitet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Dr. Jörg Mocek wieder im Amt

Brandenburg. Nachdem der GLG-Aufsichtsrat im Dezember vergangenen Jahres Dr. Jörg Mocek wegen eines... [zum Beitrag]

Geschichte im Pavillon

Schwedt/ Oder. Der Förderverein der Städtischen Museen Schwedt/Oder „Otto Borriss" e.V. lädt am kommenden... [zum Beitrag]

Waldhof in Templin

Templin. Seit mehr als drei Monaten ist der evangelische Pfarrer Uwe Eisentraut als Leiter des Waldhofes... [zum Beitrag]

Energieberatung in Templin

Templin. Klimaschutz geht alle an: Dieser Herausforderung  stellt sich auch die Stadt Templin. Darum holt... [zum Beitrag]

Handball im Fokus

Angermünde. Die letzte Woche der Sommerferien stand für die sportbegeisterten Kinder ganz im Zeichen des... [zum Beitrag]

Traurige Gewissheit

Schwedt. Nach einem heftigen Ehestreit war in der vergangenen Woche eine Frau aus Schwedt spurlos... [zum Beitrag]

Aufstieg ins Führerhäuschen

Gramzow. Die Schwedter Messe INKONTAKT an den Uckermärkischen Bühnen liegt nun schon über anderthalb... [zum Beitrag]

Störe ausgesetzt

Stützkow. Am kommenden Freitag (9. Oktober) werden zum wiederholten Mal in diesem Jahr im Nationalpark... [zum Beitrag]

Kreiserntedankfest 2015

Grünow. Das 10. Kreiserntedankfest  wird am 04. und 05. September in dem kleinen Ort Grünow bei Prenzlau... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark