Uckermark,

Fischerei überlebt Brand

Traditionsbetrieb mausert sich wieder

Rubrik: Wirtschaft

Prenzlau. Traditionsbetriebe haben es sowieso schon nicht leicht. Der Wettbewerb mit dem globalen Markt verlangt von Mitarbeitern und Eigentümern viel ab. Wenn dann auch noch ein Feuer auf dem Werksgelände ausbricht, kann das schon existenzgefährdend sein. So geschehen im Prenzlauer Fischereibetrieb der Familie Schütte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Arbeitsmarkt im Oktober 2017

Eberswalde/Prenzlau. Die günstige Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält weiter an, das bestätigen die... [zum Beitrag]

Herbstaktion in Sachen Ausbildung

Prenzlau. Das Jobcenter Uckermark lädt am Donnerstag zur Herbstaktion in Sachen Ausbildung ein. Junge... [zum Beitrag]

Pünktlich zum Weihnachtegeschäft

Templin. Ab Mitte nächster Woche ist in der Templiner Tourist-Information im Historischen Rathaus der neue... [zum Beitrag]

Die wertvolle Auszeichnung

Templin. Die Stadt Templin bleibt staatlich anerkanntes Thermalsoleheilbad. Dank umfangreicher Maßnahmen... [zum Beitrag]

Zwischen Schnösel und Gängster

Prenzlau. Er betreibt eine Sozialstation für ältere Menschen die nicht mehr alleine ihren Alltag... [zum Beitrag]

IHK-Sprechtag in Prenzlau

Prenzlau. Die IHK Ostbrandenburg bietet Unternehmerinnen und Unternehmern und solchen, die es werden... [zum Beitrag]

Azubis gesucht

Schwedt. In der PCK Raffinerie werden jährlich rund 12 Millionen Tonnen Rohöl verarbeitet. Um dieses... [zum Beitrag]

Butterpreise so hoch wie nie

Potzlow. Viele Landwirte und vor allem Milchhöfe der Region können endlich wieder aufatmen. Im September... [zum Beitrag]

Die neusten Modelle

Prenzlau. Seit Januar ist das Autohaus Dähn Vertragshändler für Opel. Nicht nur das Angebot an Neuwagen... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark