Uckermark,

Tanzender Flashmob

One Billion Rising in Angermünde

Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern setzt die Kampagne 'One Billion Rising'. Gemeinsam wurde am 14. Februar überall auf der Welt getanzt, um den Betroffenen Mut zu machen und die Menschen wachzurütteln. Zum zweiten Mal war auch Angermünde dabei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Tänzer spenden 385 Euro

Prenzlau. Der Uckermärkische Hospizverein kann sich über eine Geldspende in Höhe von 385 Euro freuen.... [zum Beitrag]

Schrottwichteln bei Uckermark TV

[zum Beitrag]

Landesstraße wird geflickt

Zwischen Klaushagen und Boitzenburg ist am 7. Dezember die Landesstraße auf einem kurzen Abschnitt wegen... [zum Beitrag]

Intersexualität in der Uckermark

Uckermark. Nach der Ehe für alle gibt es jetzt eine Diskussion um die Eintragung eines dritten Geschlechts... [zum Beitrag]

Der Kampf um neue Lehrer hat begonnen

Berlin/Brandenburg. Berlin und Brandenburg müssen in den kommenden Jahren Tausende neue Lehrkräfte... [zum Beitrag]

Schnee und Glätte auf den Straßen

Brandenburg. Schnee und Glätte haben in der Nacht zum Montag auf Brandenburgs Straßen zu vielen Unfällen... [zum Beitrag]

Im Winterschlaf

Schönermark/Mark Landin. Die Familie Müller hat ein Igelparadies im Garten. Hier finden die stachligen... [zum Beitrag]

Spende geht an Helfer von...

Prenzlau. Der Kundenkalender der Stadtwerke Prenzlau und des Uckermark Kuriers war in diesem Jahr schnell... [zum Beitrag]

Nikoläuse für Patienten

Schwedt. Der CDU Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen besucht morgen, mit einem Beutel voller... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark