Uckermark,

Tanzender Flashmob

One Billion Rising in Angermünde

Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern setzt die Kampagne 'One Billion Rising'. Gemeinsam wurde am 14. Februar überall auf der Welt getanzt, um den Betroffenen Mut zu machen und die Menschen wachzurütteln. Zum zweiten Mal war auch Angermünde dabei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Chemie unter der Haut

Schwedt. Chemie, die unter die Haut geht. Mit dem Thema Tätowierungen beschäftigte sich Prof. Dr. Klaus... [zum Beitrag]

Jeder Tropfen zählt

Schwedt. 40,5 Liter Blut - das ist das stolze Ergebnis der 10. Blutsbrüdertour in Schwedt. Zum Jubiläum... [zum Beitrag]

Sperrung Mescheriner Brücke

Mescherin. Am Donnerstag, dem 22. Juni 2017, wird die Mescheriner Brücke am östlichen Ende der... [zum Beitrag]

Ex-Revierchef entlastet

Schwedt. Das Verwaltungsgericht Potsdam hat entschieden, dass der ehemalige Chef des Schwedter... [zum Beitrag]

Gedenken an Volksaufstand

Prenzlau. Die Prenzlauer Rathaus-Spitze lädt am Sonnabend um 10 Uhr auf dem Denkmalplatz im Seepark zum... [zum Beitrag]

Lindenweg wird instandgesetzt

Boitzenburg. Am Wochenende haben in Boitzenburg die Sanierungsarbeiten im Lindenweg begonnen. Da das... [zum Beitrag]

Geld für die Hyparschale

Berlin. Der Bund schüttet erneut Fördermittel für zwei Baudenkmäler in Barnim und Uckermark aus. Der... [zum Beitrag]

Fahrbahn früher fertig

Seelübbe/Seehausen. Die Erneuerung des Fahrbahnbelages auf einer Länge von 130 Metern zwischen Seelübbe... [zum Beitrag]

Pionierarbeit macht sich bezahlt

Templin. Ende der 90‘er Jahre sorgte Gertraud Krösche für Aufmerksamkeit, als sie damals einen Bio-Laden... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat