Uckermark,

Bauarbeiten gehen voran

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Das Gerätehaus der Grunewalder Feuerwehr wird durch einen Anbau zu einem Feuerwehr- und Gemeindezentrum. Damit verbessern sich auch die Bedingungen für die Kameraden entscheidend. Sie müssen nicht mehr mit unbefriedigenden Provisorien klar kommen. Der Baubeginn hatte sich im Vorfeld verzögert. Inzwischen ist allerdings die Bodenplatte schon gegossen. Als Nächstes werden die Wände gestellt. Im Juli soll das Gebäude an die Gemeinde übergeben werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geschenke für Rumänische Kinder

Schwedt. Ende dieser Woche wurden die Mitglieder des Freundeskreises Kinderheim Ocland von Bürgermeister... [zum Beitrag]

Zeigt her eure Schuhe

[zum Beitrag]

Weniger Verurteilungen in Brandenburg

Brandenburg. In Brandenburg sind im Jahr 2016 weniger Menschen wegen einer Straftat verurteilt worden. Die... [zum Beitrag]

Schnee und Glätte auf den Straßen

Brandenburg. Schnee und Glätte haben in der Nacht zum Montag auf Brandenburgs Straßen zu vielen Unfällen... [zum Beitrag]

Unterrichtsausfälle auf höchstem Stand

Brandenburg. Die Unterrichtsausfälle in Brandenburg haben im Schuljahr 2016/1017 den höchsten Stand seit... [zum Beitrag]

Tänzer spenden 385 Euro

Prenzlau. Der Uckermärkische Hospizverein kann sich über eine Geldspende in Höhe von 385 Euro freuen.... [zum Beitrag]

Kreis erhöht Müllgebühren

Uckermark. In der Uckermark steigen die Kosten für die Abfallentsorgung laut Kalkulation der Verwaltung... [zum Beitrag]

Bus für die Lebensschule

Prenzlau. Eine Leasing-Firma stellt der Lebensschule Uckermark kostenlos einen Kleinbus zur Verfügung, der... [zum Beitrag]

Anstecknadel für Engagement

Uckermark. In der letzten Woche wurden auf einer Festveranstaltung auf Schloss Boitzenburg 17 engagierte... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark