Uckermark,

Ein Schandfleck muss weichen

Neue Pläne für den Schlachthof

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Der alte Schlachthof von Prenzlau an der Ecke Freyschmidt- /Kietzstraße wird teilweise abgerissen. Stadtbaudezernent Dr. Andreas Heinrich informierte zur Entwicklung des Schlachthofgeländes, dass die Gesamtfläche an mehrere Eigentümer veräußert wurde. Der alte Kühlturm und das daneben stehende Gebäude der ehemaligen Freibank stehen unter Denkmalschutz. Für eine Fläche an der Freyschmidtstraße wurde bereits der Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus mit Werkstatt genehmigt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Begegnung, Bildung und Beratung

Schwedt. Rund 22.000 Besucherinnen nutzen jedes Jahr die vielseitigen Angebote des Frauenzentrums. Dabei... [zum Beitrag]

Geld für die Hyparschale

Berlin. Der Bund schüttet erneut Fördermittel für zwei Baudenkmäler in Barnim und Uckermark aus. Der... [zum Beitrag]

Pionierarbeit macht sich bezahlt

Templin. Ende der 90‘er Jahre sorgte Gertraud Krösche für Aufmerksamkeit, als sie damals einen Bio-Laden... [zum Beitrag]

5000 Euro für Naturwissenschaften

Schwedt. 5000 Euro für die naturwissenschaftliche Bildung. Den Spendenscheck überreichte PCK-... [zum Beitrag]

Ex-Revierchef entlastet

Schwedt. Das Verwaltungsgericht Potsdam hat entschieden, dass der ehemalige Chef des Schwedter... [zum Beitrag]

Benefiz fürs Hospiz

Schwedt/Eberswalde. „Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun." Unter diesem Motto werden Ende... [zum Beitrag]

Jeder Tropfen zählt

Schwedt. 40,5 Liter Blut - das ist das stolze Ergebnis der 10. Blutsbrüdertour in Schwedt. Zum Jubiläum... [zum Beitrag]

Lindenweg wird instandgesetzt

Boitzenburg. Am Wochenende haben in Boitzenburg die Sanierungsarbeiten im Lindenweg begonnen. Da das... [zum Beitrag]

Den Nachwuchs im Blick

Schwedt. Verbio-Geschäftsführer Klaus-Dieter Bettien überbrachte den Spendenscheck, 1.000 Euro erhält der... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat