Uckermark,

"Zero"

Modernes Theater in altem Gemäuer

Rubrik: Kultur

Templin. Für einen Abend ist Leben in die große Aula des Joachimsthalschen Gymnasiums eingekehrt. Der Kurs Darstellendes Spiel des Templiner Gymnasiums hat das moderne Stück „Zero" auf die Bühne gebracht. Wir waren für Sie dabei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Rhythmus und Lebensfreude

Prenzlau. Tanzen ist pure Lebensfreude! Genau diesen Eindruck vermittelten die Beteiligten der... [zum Beitrag]

Orchesterball 2018

Prenzlau. „Alla Polacca", so lautet das Motto des diesjährigen Orchesterballs mit dem Preußischen... [zum Beitrag]

Für die gute Sache

Schwedt. Die Mädchen und Jungen der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Schwedt... [zum Beitrag]

Intendant gesucht

Schwedt. In ganz Brandenburg ist er der Intendant mit der längsten Dienstzeit, die Rede ist von Reinhard... [zum Beitrag]

Uckermärkischer Geschichtsverein

Prenzlau. Die Mitteilungshefte des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau gehen in die 24. Runde.... [zum Beitrag]

Fotozauber im Kleinkunstsaal

Prenzlau. Der Fotoclub organisiert alle drei Jahre einen geselligen Abend im Dominikanerkloster. Und wie... [zum Beitrag]

Märchenhaft und Farbenfroh

Schwedt. Eine zauberhafte Kochshow soll den großen und kleinen Märchenfreunden die Vorweihnachtszeit... [zum Beitrag]

Filmerlebnis wie daheim

Templin. Ab Anfang Februar stehen bei den regulären Kinovorstellungen im MKC-Templin gemütliche Sessel und... [zum Beitrag]

Premierenfieber in der Uckermark

Schwedt/Prenzlau. Am Wochenende ist es soweit: Die Dokumentarfilme von 'Kinder machen Kurzfilm' flimmern... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark