Uckermark,

Alles reine Panikmache?

Symposium zur Vogelgrippe

Rubrik: Gesellschaft

Templin. Die Vogelgrippe hielt die Region über mehre Monate in Atem.
Auch wenn in der Uckermark kein einziger Fall tatsächlich nachgewiesen wurde: Das Federvieh bekam flächendeckend Hausarrest. Ein Symposium in Templin kritisierte diese Maßnahme scharf und bewertet die Stallpflicht als einen unnötigen Verstoß gegen den Tierschutz. Wir haben nachgefragt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kraniche auf der Durchreise

Angermünde. Etwa 10.000 Kraniche machen derzeit in Brandenburg Rast. Die aus den Winterquartieren in... [zum Beitrag]

Bürgervorlesung in Schwedt

Schwedt. Am 8. März um 17:00 Uhr findet im Schwedter Gauß-Gymnasium eine Bürgervorlesung zum Thema Drogen... [zum Beitrag]

Rechtslage aktualisiert

Brandenburg. Das Brandenburger Umweltministerium hat in einem „Erlass zur Kompensation von... [zum Beitrag]

Schlendern und schlemmen

Schwedt. Derzeit kann im Oder Center Schwedt nicht nur geshoppt, sondern auch geschlemmt werden. Die... [zum Beitrag]

Rettung aus dem Eis

Templin. Immer wieder locken vereiste Seen oder Gewässer damit sie zu betreten. Trotz der anhaltenden... [zum Beitrag]

Der virtuelle Hörsaal

Schwedt. Vom 6. März bis 19. Juni bietet die Volkshochschule Schwedt in Kooperation mit der Musik- und... [zum Beitrag]

Fundhund ist im Tierheim

Templin. Im Tierheim Angermünde wartet ein Shar-Pei-Rüde auf seinen Besitzer. Nach Angaben von Viola... [zum Beitrag]

Sicherheit braucht Partner

Prenzlau. Der Nachbar vergräbt sein Altöl im Garten. Oder der Arbeitskollege brettert in seiner Freizeit... [zum Beitrag]

In der Zwickmühle

Boitzenburger Land. Im Dörfchen Hardenbeck im Boitzenburger Land beschäftigen sich die Bürger derzeit mit... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark