Uckermark,

Feriengeld für Geringverdiener

Rubrik: Gesellschaft

Brandenburg. Rund 300.000 Euro stehen dieses Jahr aus dem Landeshaushalt für Ferienreisen einkommensschwacher Familien bereit. Acht Euro pro Tag können für jedes mitreisende Familienmitglied beantragt werden. Jedes Kind sollte wenigstens einmal im Jahr Urlaub mit der Familie erleben können. Die Urlaubsfahrt sollte mindestens fünf Tage dauern, aber höchstens 14.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fundhund ist im Tierheim

Templin. Im Tierheim Angermünde wartet ein Shar-Pei-Rüde auf seinen Besitzer. Nach Angaben von Viola... [zum Beitrag]

Sicherheit braucht Partner

Prenzlau. Der Nachbar vergräbt sein Altöl im Garten. Oder der Arbeitskollege brettert in seiner Freizeit... [zum Beitrag]

Schlendern und schlemmen

Schwedt. Derzeit kann im Oder Center Schwedt nicht nur geshoppt, sondern auch geschlemmt werden. Die... [zum Beitrag]

Uckermark Expedition

Herzfelde. Die Bürgerinitiative „Natur pur Petznick“ verfolgt das Ziel, eine Erweiterung des Windparks... [zum Beitrag]

Abbruch in Schwedt

Schwedt. Seit dieser Woche erfolgt mit dem Abbruchbagger der Abriss des Alten Rathauses Schwedt in der... [zum Beitrag]

Rechtslage aktualisiert

Brandenburg. Das Brandenburger Umweltministerium hat in einem „Erlass zur Kompensation von... [zum Beitrag]

Der Bus muss rollen

Schwedt. Die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft beschäftigt derzeit 213 Mitarbeiter in der gesamten... [zum Beitrag]

Du bist was Du isst

Templin. Superfood – Fast jeder hat schon einmal davon gehört oder gelesen. Doch was verbirgt sich hinter... [zum Beitrag]

Erlebnis Natur

Templin/Gollin. Das Gut Gollin bietet neben Urlaub auf dem Erlebnishof ein weiteres spannendes Abenteuer... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark