Uckermark,

Feriengeld für Geringverdiener

Rubrik: Gesellschaft

Brandenburg. Rund 300.000 Euro stehen dieses Jahr aus dem Landeshaushalt für Ferienreisen einkommensschwacher Familien bereit. Acht Euro pro Tag können für jedes mitreisende Familienmitglied beantragt werden. Jedes Kind sollte wenigstens einmal im Jahr Urlaub mit der Familie erleben können. Die Urlaubsfahrt sollte mindestens fünf Tage dauern, aber höchstens 14.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schädlinge unter Kontrolle

Potsdam. Brandenburgs Forstverwaltung gibt Entwarnung. Eine erneute Massenvermehrung der sogenannten... [zum Beitrag]

Bauarbeiten sind abgeschlossen

Prenzlau. Seit April war die Zufahrt zum Gewerbegebiet am Schafgrund in Prenzlau wegen Bauarbeiten... [zum Beitrag]

Schwere Wasserschäden

Uckermark. Auf der Bundesautobahn 11 sind derzeit Reparaturtrupps unterwegs. Nach Angaben von Lars Kähler,... [zum Beitrag]

Herzstück der Funktionsdiagnostik

Schwedt. Das Schwedter Klinikum Uckermark investiert in die medizinische Ausstattung. Aktuell wird der... [zum Beitrag]

Mit der Stippe schnuppern

Angermünde. "Es gibt kein flasches Wetter, es gibt nur falsche Kleidung.", war das Motto beim 4.... [zum Beitrag]

Der größte Garten in der Uckermark

Schwedt. Eddy Schulz hat in den letzten Jahren scheinbar den größten Teil seiner Lebenszeit auf der... [zum Beitrag]

Tag des Offenen Denkmals

Uckermark. Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017 können interessierte Besucher bekannte und... [zum Beitrag]

Getreide auf der Fahrbahn

Angermünde. In Angermünde hat ein Traktorfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Zwei mit... [zum Beitrag]

Mein Lieblingsplatz

Groß Ziethen. Die Pfarrerin Cornelia Müller möchte mit dem Verein "Lebendiges Hugenottenerbe" an eine... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat