Uckermark,

Störe für die Oder

Wiederansiedlungsprojekt des NABU

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Im vergangenen Jahr konnte der 1 Millionste wiedereingesetzte junge Stör in die Oder gemeldet werden. Das Wiederansiedlungsprojekt zur Rettung des Baltischen Störs, an dem sich der NABU beteiligt, läuft seit 1994.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Hündin verschwunden

Uckermark. Seit Sonntag ist die Hündin Maja spurlos verschwunden. Ihr Besitzer Thorsten Müller sucht... [zum Beitrag]

Millionenhilfe für Pastoren

Uckermark. Die Pastoren der Pommerschen Evangelischen Kirche sollen sich besser auf die Seelsorge... [zum Beitrag]

Es geht weiter

Templin. Seit fast 30 Jahren steht die Hyparschale in Templin schon leer und ist vor dem Verfall... [zum Beitrag]

Von Dach gestürzt

Prenzlau. Beim Ausbau eines Dachstuhls in Alexanderhof bei Prenzlau wurde ein Mann so schwer verletzt,... [zum Beitrag]

Schwedter Welsebrücke

Schwedt. Die Bauarbeiten an der Schwedter Welsebrücke in Richtung Kuhheide sind angelaufen. Dafür wurde... [zum Beitrag]

Blitzschnell zum Facharzttermin

Berlin/Brandenburg. In der Uckermark klagen viele kranke Menschen über die Schwierigkeit, einen... [zum Beitrag]

Sturmschäden noch nicht vom Tisch

Schwedt. Die Beseitigung der Sturmschäden in den Park- und Grünanlagen wird noch längere Zeit in Anspruch... [zum Beitrag]

Schwedter Rathaus

Schwedt. Ab Montag, dem 23. Oktober, beginnt der Rückbau des ehemaligen Rathauses in der Lindenallee in... [zum Beitrag]

Radau-Elch hat ein neues Heim

Kleptow. Vielleicht können Sie sich auch noch an den Radau-Elch aus Templin erinnern. Nach einer langen,... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark