Uckermark,

Störe für die Oder

Wiederansiedlungsprojekt des NABU

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Im vergangenen Jahr konnte der 1 Millionste wiedereingesetzte junge Stör in die Oder gemeldet werden. Das Wiederansiedlungsprojekt zur Rettung des Baltischen Störs, an dem sich der NABU beteiligt, läuft seit 1994.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Diskussion über Antisemitismus

Angermünde. Das "Angermünder Bürgerbündnisses für eine gewaltfreie, tolerante und weltoffene Stadt" will... [zum Beitrag]

Rettung aus dem Eis

Templin. Immer wieder locken vereiste Seen oder Gewässer damit sie zu betreten. Trotz der anhaltenden... [zum Beitrag]

Mut macht stark

Gemeinde Uckerland/Lübbenow. Im Dezember 2017 hat sich eine kleine Gruppe behinderter Menschen... [zum Beitrag]

Ordnung ist das halbe Leben

Die Prenzlauer Grundschule 4 hat ihr neues Metallgerätehaus eingeweiht. Unter großem Jubel wurde das... [zum Beitrag]

Abbruch in Schwedt

Schwedt. Seit dieser Woche erfolgt mit dem Abbruchbagger der Abriss des Alten Rathauses Schwedt in der... [zum Beitrag]

Uckermark Expedition

Herzfelde. Die Bürgerinitiative „Natur pur Petznick“ verfolgt das Ziel, eine Erweiterung des Windparks... [zum Beitrag]

Kraniche auf der Durchreise

Angermünde. Etwa 10.000 Kraniche machen derzeit in Brandenburg Rast. Die aus den Winterquartieren in... [zum Beitrag]

Volksbund rechnet ab

Brandenburg. Für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. konnten in Brandenburg rund 56.000 Euro... [zum Beitrag]

#Wir im Netz

Brandenburg. Seit dem 15. Februar können alle Schüler des Landes Brandenburg beim „#WIR IM... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark