Uckermark,

Chirurgie und Notfallambulanz

Neuigkeiten aus dem Schwedter Krankenhaus

Rubrik: Wirtschaft

Im Schwedter Asklepios Klinikum Uckermark gibt es nicht nur bauliche, sondern auch personelle Veränderungen. Dr. Thomas Barz, langjähriger Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie wird das Krankenhaus verlassen. An seine Stelle tritt Dr. Ghias Hallak. Wir verraten Ihnen, wer „der Neue“ ist und welche Schwerpunkte er setzen will.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Anstieg von Wohnungsfertigstellungen

Brandenburg. Nach Meldungen der Bauaufsichtsbehörden im Land Brandenburg wurden mehr als 11.000 Wohnungen... [zum Beitrag]

Gutshof Wilsickow öffnet Türen

Wilsickow. Diesen Samstag besteht die Möglichkeit für jeden Interessierten den Gutshof Wilsickow zu... [zum Beitrag]

Verkaufsoffene Sonntage

Prenzlau. Die Mitglieder der Werbe- und Interessengemeinschaft Prenzlau kommen am Dienstag um 19.15 Uhr im... [zum Beitrag]

Milchpreise ziehen an

Prenzlau. Das Deutsche Milchkontor, zu dem die meisten Molkereien in Brandenburg gehören, hat höhere... [zum Beitrag]

Mitteltorturm wird Pension

Prenzlau. Im Mitteltorturm Prenzlau werden schon bald Fahrradtouristen übernachten. Die Pension „Zum... [zum Beitrag]

Hotel 1912 startet durch

Angermünde. Die Pension direkt am Angermünder Bahnhof wird derzeit umgestaltet. Das Gebäude hat einen... [zum Beitrag]

IHK-Sprechtag in Schwedt

Schwedt. Die IHK Ostbrandenburg bietet Unternehmern und Existenzgründern einen Sprechtag in Schwedt an.... [zum Beitrag]

Vollversammlung der IHK

Uckermark. Aktuell läuft der aktive Wahlzeitraum zur neuen Vollversammlung der IHK. Präsident Dr. Ulrich... [zum Beitrag]

Grundstücksmarktbericht 2016

Prenzlau. Der Amtsleiter vom Kataster- und Vermessungsamt der Uckermark hat in der Kreisverwaltung... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

DVD Peter und der Wolf


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat