Uckermark,

Ein Hobby zur Rente

Herbert Brettschneider erzählt über das Filmen

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Herbert Brettschneider erlebte drei Systeme. Viele Jahre leitete er das Konsum-Kaufhaus und war später stellvertretender Leiter. Als er mit 64 Jahren in Rente ging rückte seine Familie und ein Hobby in den Mittelpunkt seines Lebens. Mit Joachim Steudel und Heinz Lehmann entstandan zum Teil skurrile Filme.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lokomotive fahren

Gramzow. Die Gramzower Museums - Bahn führt auch in der diesjährigen Ausstellungssaison die... [zum Beitrag]

Das kleine Diplom im Pizzabacken

Prenzlau. Das Agenda-Diplom ist eine Ferienaktion für alle Prenzlauer Grundschüler. Während der... [zum Beitrag]

Italienisches Flair in Schwedt

Schwedt. Der aus zahlreichen TV- Formaten bekannte Götz Alsmann präsentiert unvergessliche italienische... [zum Beitrag]

Arche Noah Projekt

Angermünde. Ab dem 10.  August wird der Künstler Peter Hecht sein „Arche Noah Projekt" in der... [zum Beitrag]

Alle guten Dinge sind 3

Templin. Richtig kreative Köpfe sind bei der UM-Challenge gefragt. Der Kurzfilmwettbewerb wird bereits... [zum Beitrag]

Tagesausflug zum Bärtigen

Templin. Zu einer längeren Tour trifft sich nächsten Montag die Seniorenfahrradgruppe aus Templin. Der... [zum Beitrag]

24. Tabakblütenfest

Schwedt / OT Vierraden. Mit dem traditionellen Tabakblütenfest wird der Abschluss der Ernte gefeiert. Am... [zum Beitrag]

Urlaub beendet

Uckermark. Die Musiker haben ihren nach der anspruchsvollen Spielzeit 2016/17 wohlverdienten Urlaub... [zum Beitrag]

Literarische Schummerstunde

Prenzlau. Bereits zum sechsten Mal laden Katrin Kaesler und Doris Meinke zur Literarischen Schummerstunde... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat