Uckermark,

Ein Hobby zur Rente

Herbert Brettschneider erzählt über das Filmen

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Herbert Brettschneider erlebte drei Systeme. Viele Jahre leitete er das Konsum-Kaufhaus und war später stellvertretender Leiter. Als er mit 64 Jahren in Rente ging rückte seine Familie und ein Hobby in den Mittelpunkt seines Lebens. Mit Joachim Steudel und Heinz Lehmann entstandan zum Teil skurrile Filme.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kinderfest am 10. Juni im Seebad

Prenzlau. Auf in den wilden Westen geht es am Sonnabend, dem 10. Juni, wenn die städtischen Kitas zum... [zum Beitrag]

Strandbad Wolletzsee

Angermünde. Das Strandbad Wolletzsee hat in der aktuellen Badesaison geänderte Öffnungszeiten. Wie die... [zum Beitrag]

Zwischen Liebe, Tod und Teufel

Schwedt. Martin Luther ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation. Als Kirchenkritiker, Vater der... [zum Beitrag]

Wolken über Gewölbe

Prenzlau. Die Baukosten für das Gewölbe der Marienkirche in Prenzlau sind mit fortschreitender Planung... [zum Beitrag]

Kinderfest im Seebad

Prenzlau. Die städtischen Kitas haben am Wochenende zum traditionellen Kinderfest ins Seebad Prenzlau... [zum Beitrag]

Deutscher Mühlentag

Uckermark. Am Pfingstmontag öffnen beim Deutschen Mühlentag erneut viele Mühlen ihre Tore für die... [zum Beitrag]

Bunt und vielfältig

Templin. Von Freitagabend an schien ganz Templin auf den Beinen gewesen zu sein. Erst sorgten Kerstin Ott,... [zum Beitrag]

Schauspieler für ihr Talent geehrt

Schwedt. Theaterfreunde der Uckermärkischen Bühnen Schwedt erlebten am Sonnabend nicht nur die Premiere... [zum Beitrag]

Chorleiter singen selbst

Angermünde. Kirchenmusiker aus der Uckermark und dem Barnim veranstalten am Wochenende in Angermünde ein... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat