Uckermark,

Ein Hobby zur Rente

Herbert Brettschneider erzählt über das Filmen

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Herbert Brettschneider erlebte drei Systeme. Viele Jahre leitete er das Konsum-Kaufhaus und war später stellvertretender Leiter. Als er mit 64 Jahren in Rente ging rückte seine Familie und ein Hobby in den Mittelpunkt seines Lebens. Mit Joachim Steudel und Heinz Lehmann entstandan zum Teil skurrile Filme.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bachs Weihnachtsoratorium

Templin. Am Freitagabend vor Weihnachten werden im Templiner MKC die Kantaten I-III aus Bachs... [zum Beitrag]

Ticket für die Tombola

Angermünde. Zuletzt brodelte es in Angermünde wegen der desolaten Parkplatzsituation in der Altstadt. Zum... [zum Beitrag]

Heimatkalender 2018

Prenzlau. Das Reaktionskollegium des Heimatkalenders Prenzlau hat am Sonntag im Dominikanerkloster das... [zum Beitrag]

Kirchenweihnacht Templin

Templin. Kunsthandwerk zum Schauen, Mitmachen und Kaufen – all das bietet der Maria-Magdalenen-Markt vor... [zum Beitrag]

Weihnachtsklassiker in Wilsickow

Uckerland. Am Freitag, den 08. Dezember musiziert das Salonorchester des Brandenburgischen... [zum Beitrag]

Spanische Weihnachtsklänge

Schwedt. Am 17. Dezember um 17.00 Uhr findet in der ev. Katharinenkirche das traditionelle... [zum Beitrag]

Skulpturen für den Seepark

Prenzlau. Am Donnerstag wird um 11 Uhr im Prenzlauer Seepark die Skulpturenserie „Die vier Jahreszeiten“... [zum Beitrag]

Eis geht immer!

Ruhhof. Was wäre ein Weihnachtsmenü ohne einen süßen Abschluss? Dabei muss es nicht immer Tiramisu mit... [zum Beitrag]

POTY kommt zu Potte

Schwedt. Junge Leute lieben Musik. Moderne Events heben sich – oft bewusst - vom Mainstream ab. So auch... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark