Uckermark,

Vollsperrung verschoben

Wetter stoppt Bauarbeiten

Rubrik: Gesellschaft

Lychen. Aufgrund der Witterungsbedingungen bleibt die Brücke in Küstrinchen bei Lychen noch knapp zwei Wochen offen. Die ursprünglich für diese Woche geplante Brückensperrung wird in den Mai verschoben, informierte die Lychener Stadtverwaltung. Die Sperrung der Brücke sei ab dem 2. Mai geplant und werde voraussichtlich bis Ende Juni andauern. Während der Vollsperrung müssen Kraftfahrer die rund sieben Kilometer lange Umleitung von der L 23 über Wuppgarten auf einem Waldweg nehmen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Es geht weiter

Templin. Seit fast 30 Jahren steht die Hyparschale in Templin schon leer und ist vor dem Verfall... [zum Beitrag]

Die Macht des Wobi

Schwedt. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, die Blätter an den Bäumen verfärben sich: Das... [zum Beitrag]

Hündin verschwunden

Uckermark. Seit Sonntag ist die Hündin Maja spurlos verschwunden. Ihr Besitzer Thorsten Müller sucht... [zum Beitrag]

Schwedter Welsebrücke

Schwedt. Die Bauarbeiten an der Schwedter Welsebrücke in Richtung Kuhheide sind angelaufen. Dafür wurde... [zum Beitrag]

Radau-Elch hat ein neues Heim

Kleptow. Vielleicht können Sie sich auch noch an den Radau-Elch aus Templin erinnern. Nach einer langen,... [zum Beitrag]

Superhelden gesucht

Uckermark. Mit Headset und Maus steuern sich viele junge Menschen am Computer durch virtuelle Welten und... [zum Beitrag]

Mit dem Heiz-Check Energie sparen

Uckermark. Ist der Speicher zu groß? Müssen die Rohre gedämmt werden? Oder ist ein hydraulischer Abgleich... [zum Beitrag]

Zusammen is(s)t man weniger allein

Angermünde. Die Zahl der älteren Menschen steigt, auch in Angermünde. Viele Senioren wohnen allein und... [zum Beitrag]

Weihnachtspäckchen für Rumänien

Schwedt. Am 7. Dezember fährt zum 24. Mal der Freundeskreis Kinderheim Ocland nach Rumänien. Ziel ist das... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark