Uckermark,

Japanische Kunsttechnik

Norio Takasugi stellt aus

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Der in Berlin lebende japanische Bildhauer Norio Takasugi kommt nach Prenzlau. Vom 29. April bis zum 11. Juni präsentiert der Künstler seine Arbeiten in der Klostergalerie des Dominikanerklosters. Der Ausstellungstitel „Sammlung" weist auf die Arbeitsmethode des Bildhauers hin. In seiner Kunst versucht er, das zu schaffen, was er haben möchte und was es vorher nicht gab.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Faschingsverein Gerswalde

Gerswalde. Am Wochenende fand in der Turnhalle Gerswalde die Hauptveranstaltung des ortsansässigen... [zum Beitrag]

THEATER Stolperdraht

Schwedt. Am Samstag findet von 15.00 bis 18.00 Uhr im Saal des „Kosmonaut“ der Kinderfasching mit dem... [zum Beitrag]

Winterwunder in den Ferien

Angermünde. Der NABU bietet in der Blumberger Mühle die ersten beiden Ferientage von jeweils 10.00 bis... [zum Beitrag]

Zuschauer gehen Backstage

Schwedt. Am 24. Februar gewähren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt wieder einen Blick hinter ihre... [zum Beitrag]

Punk in Kirche

Uckermark. Die Berliner Punkrock-Band „Herzblut“ wird mit Pfarrer Ralf Schwieger am 8. Februar mehrere... [zum Beitrag]

Erinnerung im Kino

Schwedt. Im Schwedter FilmforUM wird am kommenden Mittwoch um 17:30 Uhr der preisgekrönte Dokumentarfilm... [zum Beitrag]

Das zehnte Mal on air

Angermünde. Die Städtischen Werke Angermünde und der Angermünder Kulturverein laden dieses Jahr zum... [zum Beitrag]

Plattdeutsch im Fokus

Prenzlau. Von den rund 6 000 Sprachen, die weltweit gesprochen werden, sind nach Einschätzung der UNESCO... [zum Beitrag]

Jetzt wird’s gemütlich

Templin. Vor fast einem Jahr wurde das frisch sanierte Multikulturelle Centrum in Templin feierlich... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark