Uckermark,

Japanische Kunsttechnik

Norio Takasugi stellt aus

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Der in Berlin lebende japanische Bildhauer Norio Takasugi kommt nach Prenzlau. Vom 29. April bis zum 11. Juni präsentiert der Künstler seine Arbeiten in der Klostergalerie des Dominikanerklosters. Der Ausstellungstitel „Sammlung" weist auf die Arbeitsmethode des Bildhauers hin. In seiner Kunst versucht er, das zu schaffen, was er haben möchte und was es vorher nicht gab.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


"Film ab"

Falkenhagen. Am Karfreitag beginnt auf dem Hof Quillo im nordwestuckermärkischen Falkenhagen die... [zum Beitrag]

Lokal für Gartenfreunde

Prenzlau. Prenzlauer Kleingärtner aus der Gartensparte „Apfelblüte" haben Teile vom Inventar des alten... [zum Beitrag]

Erste Dauerausstellung

Chorin. Im Kloster Chorin wird es erstmals eine Dauerausstellung geben. In den restaurierten Räumen werden... [zum Beitrag]

Die Welt mit Kinderaugen

Schwedt. Was fällt Ihnen ein wenn Sie an Kinderzeichnungen denken? Buntes Gekritzel? Im Gegenteil! Der... [zum Beitrag]

Von gewöhnungsbedürftig bis begeistert

Schwedt. „Verweile doch! Du bist so schön!", mit diesen Worten besiegelte Faust den Pakt mit dem Teufel.... [zum Beitrag]

Die totale Erfrischung

Prenzlau. Die Badesaison hat offiziell noch nicht begonnen, dennoch sind in Prenzlau tollkühne Schwimmer... [zum Beitrag]

Viele Störche sind schon da

Templin. Nach Aussage der Weißstorchbeauftragten für den Altkreis Templin, sind in der Region bereits 33... [zum Beitrag]

Architektur begreifen

Prenzlau. Architektur ist die ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum. Der Bund... [zum Beitrag]

Bauprojekte die überzeugen

Prenzlau. In der Prenzlauer „Uckerseehalle" wird eine neue Wanderausstellung präsentiert. Der... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

DVD Peter und der Wolf


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat