Uckermark,

Japanische Kunsttechnik

Norio Takasugi stellt aus

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Der in Berlin lebende japanische Bildhauer Norio Takasugi kommt nach Prenzlau. Vom 29. April bis zum 11. Juni präsentiert der Künstler seine Arbeiten in der Klostergalerie des Dominikanerklosters. Der Ausstellungstitel „Sammlung" weist auf die Arbeitsmethode des Bildhauers hin. In seiner Kunst versucht er, das zu schaffen, was er haben möchte und was es vorher nicht gab.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geheimnisvolle Dorfkirchen

Uckermark. Es gibt über 1.500 alte Dorfkirchen im Land Brandenburg. Sie stehen im Mittelpunkt eines... [zum Beitrag]

UMlaut- Der Musik-Contest

Uckermark. Ab sofort zeigt UMTV 6 Wochenenden hintereinander die Kandidaten zum Musik-Contest „UMlaut –... [zum Beitrag]

Für die gute Sache

Schwedt. Die Mädchen und Jungen der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Schwedt... [zum Beitrag]

Schlachtfeld Ehe

Schwedt. In den Uckermärkischen Bühnen Schwedt stehen am 29. April um 18 Uhr Emmi & Willnowsky auf der... [zum Beitrag]

Schöne Töne

Gatow. Der Nationalpark Unteres Odertal zieht jährlich unzählige Besucher in die weitreichende Natur. Die... [zum Beitrag]

Naturfreunde aufgepasst

Schwedt. Die Nationalparkstiftung Unteres Odertal bietet am 21. und 22. April 2018 ein Erlebniswochenende... [zum Beitrag]

Bilder und Skulpturen

Angermünde. Die wechselnden Kunstausstellungen im Rathaus der Stadt Angermünde sind zur schönen Tradition... [zum Beitrag]

Abschiedskonzert des Chefdirigenten

Prenzlau. Anfang 2015 gab es endlich eine gute Nachricht für das Preußische Kammerorchester. Als... [zum Beitrag]

Stadtschloss an der Oder

Schwedt. Im Zweiten Weltkriegs wurde die Oderstadt mitsamt dem markgräflichen Schloss schwer zerstört.... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark