Uckermark,

Kontrollverlust und Kriegseinsätze

Steffen John im Studiogespräch

Rubrik: Politik

Steffen John (AfD) spricht in seiner Bewerbungsrede von "Kontrollverlust des Staates und die Auswirkungen auf die innere Sicherheit." Wir befragen den Bundestagskandidaten zu diesem und anderen Themen im Studiogespräch.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Laues Lüftchen in Stadtkasse

Prenzlau. Auf Anfrage der Bürgerfraktion und der Fraktion "Wir Prenzlauer" ist zu erfahren das... [zum Beitrag]

Mittelzentrum im Parkplatz-Chaos

Angermünde. Die Altstadt Angermünde ist zu einem Zeitpunkt entstanden, als Pferdekutschen das... [zum Beitrag]

Die Stimmen der Bürger

Uckermark. Die Bundestagswahl liegt hinter uns. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Wir haben uns umgehört,... [zum Beitrag]

Schwarzen Hölle wird grün

Zichow. Hunderttausende Tonnen Sondermüll, darunter Öl-Erde, Lösungsmittel und Unkrautvernichtungsmittel... [zum Beitrag]

Bewerbung um den Kreissitz

Prenzlau. Prenzlaus Bürgermeisterkandidat Mike Hildebrandt widerspricht der Aussage des amtierenden... [zum Beitrag]

Amtszeit endet

Prenzlau. 2009 verteilte er selbstgebackenen Pfannkuchen, überzeugte die Einwohner von sich und erreichte... [zum Beitrag]

Der Weg zur Urne

Uckermark. Diesen Sonntag ist es soweit - ein neuer Bundestag wird gewählt. Insgesamt in 299... [zum Beitrag]

Neugliederung unsinnig

Uckermark. Die Abgeordneten der Uckermark haben sich noch einmal klar gegen die Kreisgebietsreform... [zum Beitrag]

Gewerbe, Tourismus,...

Pinnow. Das Amt Oder-Welse war die letzten Wochen des Öfteren in den Schlagzeilen: Die Gemeinde Schöneberg... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark