Uckermark,

Bienenschwarm in der City

Imker leistet wertvolle Hilfe

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. In der Marienkirchstrasse wurde ein riesiger Bienenschwarm gesichtet.
Dieser befindet sich im Baum im Astloch und lässt sich so nicht entfernen. Die Bienen sind geschützt! Passanten sollten Abstand halten. Die Bienen sind sehr ruhig und nicht angriffslustig. Imker Götz Mörbe wurde vom Bürgermeister zur Begutachtung abgeholt. Er betreut die Bienen- AG auf dem Naturerlebnis Uckermark.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Die Macht des Wobi

Schwedt. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, die Blätter an den Bäumen verfärben sich: Das... [zum Beitrag]

Superhelden gesucht

Uckermark. Mit Headset und Maus steuern sich viele junge Menschen am Computer durch virtuelle Welten und... [zum Beitrag]

Gartenabfälle richtig entsorgen

Potsdam. Herbstzeit ist Gartenzeit und Brandenburg ist ein Land der Gartenfreunde. Die bei der... [zum Beitrag]

Bleibende Momente

Angermünde. Im Angermünder Ortsteil Frauenhagen hat sich Anett Nowotarski den Traum von der... [zum Beitrag]

Gefärbte Sonne

Uckermark. Ein farbenfrohes Schauspiel hat die Sonne am Dienstag über dem Nordosten Deutschlands... [zum Beitrag]

Sturmschäden noch nicht vom Tisch

Schwedt. Die Beseitigung der Sturmschäden in den Park- und Grünanlagen wird noch längere Zeit in Anspruch... [zum Beitrag]

Es geht weiter

Templin. Seit fast 30 Jahren steht die Hyparschale in Templin schon leer und ist vor dem Verfall... [zum Beitrag]

Millionenhilfe für Pastoren

Uckermark. Die Pastoren der Pommerschen Evangelischen Kirche sollen sich besser auf die Seelsorge... [zum Beitrag]

Zenssee bleibt zugänglich

Lychen. Der Wanderweg am Ufer des Lychener Zenssees und die Badestelle unterhalb des ehemaligen... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark