Uckermark,

Bienenschwarm in der City

Imker leistet wertvolle Hilfe

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. In der Marienkirchstrasse wurde ein riesiger Bienenschwarm gesichtet.
Dieser befindet sich im Baum im Astloch und lässt sich so nicht entfernen. Die Bienen sind geschützt! Passanten sollten Abstand halten. Die Bienen sind sehr ruhig und nicht angriffslustig. Imker Götz Mörbe wurde vom Bürgermeister zur Begutachtung abgeholt. Er betreut die Bienen- AG auf dem Naturerlebnis Uckermark.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gesundes Arbeiten

Uckermark. Uckermärker Firmen können mit innovativen Ideen und Projekten zum Betrieblichen... [zum Beitrag]

Die gute alte Zeit

Lychen. Eine fröhliche Runde begrüßte uns am Samstag im Strandcafe. Nach vielen... [zum Beitrag]

Tragödie zum Wochenstart

Prenzlau. Montagfrüh eilten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in die Prenzlauer... [zum Beitrag]

Traumatisierung im Fokus

Angermünde. Mehr als 25 Jahre nach dem Mauerfall zeigen sich bei vielen politisch verfolgten DDR Bürgern... [zum Beitrag]

„Schöner Schein. Dunkler Schatten.“

Schwedt. Eine Ausstellung mit dem Titel „Schöner Schein. Dunkler Schatten." zeigt vom 22. Mai bis zum 03.... [zum Beitrag]

Badesaison gestartet

Prenzlau. Das Prenzlauer Seebad ist mit einer neuen Steganlage in die Badesaison gestartet. Der Hauptsteg... [zum Beitrag]

Arbeiten am Bahndamm

Prenzlau. Derzeit wird ein Teil der stillgelegten Bahnstrecke Templin-Prenzlau schrittweise zurückgebaut.... [zum Beitrag]

Gärten öffnen ihre Pforten

Uckermark. Am letzten Maiwochenende sowie am zweiten und vierten Juniwochenende öffnen weit über 100... [zum Beitrag]

Feuerwehrrente gefordert

Uckermark. Uckermärkische Politiker fordern eine Feuerwehrrente für alle ehrenamtlich Tätigen. Der nächste... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

DVD Peter und der Wolf


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat