Uckermark,

Griff nach den „Sternen“

Anerkennung für Sportvereine

Rubrik: Sport

Uckermark. Die VR-Bank Uckermark-Randow sucht bis zum 30. Juni die „Sterne des Sports" 2017. Mitmachen können Sportvereine aus der Uckermark über Pasewalk bis nach Woldegk, Löcknitz und Strasburg. Die „Sterne des Sports" haben sich zu Deutschlands wichtigstem Breitensportwettbewerb entwickelt. In der Uckermark bewarben sich in den vergangenen Jahren durchschnittlich acht bis zehn Vereine um die Anerkennung der meist ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Eintracht Haßleben

Haßleben/Boitzenburger Land. Vor rund 24 Jahren hat sich der SV Eintracht Haßleben 92 gegründet. Seit dem... [zum Beitrag]

Lauf gegen den Hunger

Angermünde. Die Schüler des Einstein Gymnasiums tauschten einen Tag lang die Schulbank gegen Laufschuhe.... [zum Beitrag]

Sport frei!

Templin. Lange Zeit mussten die Grundschüler der Egelphulschule in Templin auf ihre Sportanlage... [zum Beitrag]

Ring frei!

Prenzlau. Beim 1. Integrations- Boxkampftag in der Uckerseehalle Prenzlau standen sich 28 Boxsportler,... [zum Beitrag]

Meisterschaft mit Jubiläum

Uckermark. In Gerswalde feierten die Spieler und die Fans den Abschluss der Meisterschaft in der... [zum Beitrag]

Mit Leidenschaft am Ball

Angermünde. Ein wahrer Turniermarathon liegt hinter dem Angermünder Fußballclub. Am Samstag kickten die... [zum Beitrag]

„Lauf gegen den Hunger“

Angermünde. Rund 400 Schüler des Einstein-Gymnasiums in Angermünde nehmen erstmals am weltweiten „Lauf... [zum Beitrag]

Vergnügen für alle

Angermünde. Der Handballclub Angermünde organisiert am Samstag wieder den traditionellen Familientag. Los... [zum Beitrag]

Internationales Radtreffen

Uckermark/Stettin. Der Stettiner Fahrradklub lädt am Pfingstsonntag zur grenzüberschreitenden Sternfahrt... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat