Uckermark,

Griff nach den „Sternen“

Anerkennung für Sportvereine

Rubrik: Sport

Uckermark. Die VR-Bank Uckermark-Randow sucht bis zum 30. Juni die „Sterne des Sports" 2017. Mitmachen können Sportvereine aus der Uckermark über Pasewalk bis nach Woldegk, Löcknitz und Strasburg. Die „Sterne des Sports" haben sich zu Deutschlands wichtigstem Breitensportwettbewerb entwickelt. In der Uckermark bewarben sich in den vergangenen Jahren durchschnittlich acht bis zehn Vereine um die Anerkennung der meist ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schleuse Kannenburg

Kannenburg. Eine Passage der im Dezember 2017 wegen Baufälligkeit geschlossenen Schleuse Kannenburg ist... [zum Beitrag]

Mit Leidenschaft am Ball

Angermünde / OT Crussow. Die Sportfreunde wird es freuen: Die Fußballsaison geht in einer neue Runde! In... [zum Beitrag]

Ruderboot für den Schwedter Nachwuchs

Schwedt. Ministerpräsident Dietmar Woidke besucht den Wassersportverein und beglückwünscht die Ruderer für... [zum Beitrag]

Die Meisterschaft im Visier

Schwedt. Seit Jahrzehnten wird in der Oderstadt der japanische Kampfsport Judo trainiert. Alle... [zum Beitrag]

Sterne des Sports

Prenzlau. Sieben Sportvereine aus Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern haben sich bei der VR Bank... [zum Beitrag]

Wagemutige Wasserratten

Prenzlau. Beim mittlerweile 7. Blaueierschwimmen war Wettergott Petrus gnädig. Die unerschrockenen... [zum Beitrag]

Rekorddisziplin Bowling

Schwedt. Im Bowlingcenter Schwedt ging es am Wochenende so richtig zur Sache. Drei Schwedter sind an den... [zum Beitrag]

Angermünder Firmenlauf mit...

Angermünde. Der Angermünder Firmen- und Teamlauf verzeichnet schon jetzt einen neuen Teilnehmerrekord.... [zum Beitrag]

Sparkassen-Fairplay Fußballcamp

Prenzlau. Am Wochenende fand im Uckerstadion in Prenzlau das diesjährige Sparkassen-Fairplay Fußballcamp... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark