Uckermark,

Badesaison gestartet

Neue Steganlage im Seebad

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Das Prenzlauer Seebad ist mit einer neuen Steganlage in die Badesaison gestartet. Der Hauptsteg hat eine Länge von 80 Metern und ist zwei Meter breit. Im neugestalteten 25 Meter langen Schwimmbereich kann ab sofort auch der Schwimmunterricht durchgeführt werden. Mit Rutschensteg, Rampe und Rettungsschwimmerhäuschen wurden für die Steganlage rund 330.000 Euro investiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geld für die gute Seele

Prenzlau. Der Tourismusverein Prenzlau e.V. würdigt ein außerordentlich ehrenamtliches Engagement mit... [zum Beitrag]

In neuem Glanz

Angermünde. Als die Frau von Wilhelm Moschel 1913 starb, ließ er für sie auf dem Angermünder Friedhof eine... [zum Beitrag]

Weniger Verurteilungen in Brandenburg

Brandenburg. In Brandenburg sind im Jahr 2016 weniger Menschen wegen einer Straftat verurteilt worden. Die... [zum Beitrag]

Gemeinsam Essen

Angermünde. Mit geübten Handgriffen wird in der Kita ' Knirpsenland' Tag für Tag ein schmackhaftes... [zum Beitrag]

DHL-Erpressung führt zu Fehlalarmen

Brandenburg. Im Zuge der Erpressung des Paketdienstleisters DHL mehren sich im Raum Berlin-Brandenburg die... [zum Beitrag]

Kreis erhöht Müllgebühren

Uckermark. In der Uckermark steigen die Kosten für die Abfallentsorgung laut Kalkulation der Verwaltung... [zum Beitrag]

Der Kampf um neue Lehrer hat begonnen

Berlin/Brandenburg. Berlin und Brandenburg müssen in den kommenden Jahren Tausende neue Lehrkräfte... [zum Beitrag]

Tänzer spenden 385 Euro

Prenzlau. Der Uckermärkische Hospizverein kann sich über eine Geldspende in Höhe von 385 Euro freuen.... [zum Beitrag]

Landesstraße wird geflickt

Zwischen Klaushagen und Boitzenburg ist am 7. Dezember die Landesstraße auf einem kurzen Abschnitt wegen... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark