Uckermark,

Wohnmobil abgebrannt

Datum: 19.05.2017
Rubrik: Polizei

Eberswalde. In Eberswalde ist aus bisher unbekannter Ursache ein Wohnmobil in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund mehrerer Kellerbrände im Brandenburgischen Viertel ist eine Ermittlungsgruppe gebildet worden, die auch den Brand des Wohnmobils bearbeiten wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fahrradfahrer verletzt

Prenzlau. In der Stettiner Straße, in Prenzlau ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall. Der 54-jährige... [zum Beitrag]

Betrunkener Radfahrer gestoppt

Zützen. Beamte der Bundespolizeiinspektion Angermünde kontrollierten in der Nacht zum Sonntag einen... [zum Beitrag]

Wohnungseinbruch

Schwedt. Gestern Nachmittag verschafften sich Unbekannte Zugang in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in... [zum Beitrag]

Rabiater Ladendieb gestellt

Schwedt. Am Montagnachmittag entwendete ein Mann Spirituosen aus einem Einkaufsmarkt im... [zum Beitrag]

Vor der Aufklärung

Angermünde. Nachdem vergangene Woche ein vermeintlicher Mitarbeiter eines Hilfsdienstes Geld von einer... [zum Beitrag]

Hoftor demontiert

Klosterwalde. In Klosterwalde montierten noch Unbekannte in dieser Woche ein Hofflügeltor ab.... [zum Beitrag]

Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Passow. Am Montag ereignete sich auf der B 166, zwischen den Abzweigen Wendemark und Zichow, ein schwerer... [zum Beitrag]

Mit dem Rad gestürzt

Schwedt. Eine Polizeistreife griff sich gestern Abend zwei junge Männer, die mit sogenannten „Knickern"... [zum Beitrag]

Drogenfahrt beendet

Görlsdorf. Beamte der Polizeiinspektion Uckermark kontrollierten am Freitagnachmittag im Bereich Görlsdorf... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat