Uckermark,

Wohnmobil abgebrannt

Datum: 19.05.2017
Rubrik: Polizei

Eberswalde. In Eberswalde ist aus bisher unbekannter Ursache ein Wohnmobil in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund mehrerer Kellerbrände im Brandenburgischen Viertel ist eine Ermittlungsgruppe gebildet worden, die auch den Brand des Wohnmobils bearbeiten wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Betrüger am Telefon

Schwedt. Die Polizei warnt eindringlich vor betrügerischen Anrufen von angeblichen Polizisten. Wie am... [zum Beitrag]

Quad verschwunden

Prenzlau. Von seinem Abstellplatz in der Schwedter Straße verschwand in der Nacht zum Dienstag ein... [zum Beitrag]

LKW beschädigt Brücke

Bernau. Gestern Mittag beschädigte ein LKW eine Brücke im Bereich der Bahnhofspassage, in Bernau. Als der... [zum Beitrag]

Frau stürzt aus dem Fenster

Angermünde. Heute Vormittag wurde die Polizei informiert, dass in einem Hinterhof der Puschkinallee in... [zum Beitrag]

Motorradfahrer gestürzt

Joachimsthal. Der Fahrer eines Motorrades fuhr am 7. Mai in die Ausfahrt der Anschlussstelle Joachimsthal.... [zum Beitrag]

PKW-Diebstahl gescheitert

Prenzlau. Auf einem Parkplatz in der Brüssower Straße in Prenzlau wurde ein Fahrzeug beschädigt. Eine... [zum Beitrag]

Motorboot gesichert

Röpersdorf. Die Polizei erhielt am 1. Mai Kenntnis vom Diebstahl eines Motorbootes am Unteruckersee in... [zum Beitrag]

Mehrere Taten nachgewiesen

Prenzlau. In unmittelbarer Tatortnähe konnten drei polnische Staatsbürger nach Diebstählen aus Kellern in... [zum Beitrag]

Unfallflucht

Schwedt. In Schwedt kam es am Donnerstag um 11:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW Toyota streifte am... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

DVD Peter und der Wolf


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat