Uckermark,

Wohnmobil abgebrannt

Datum: 19.05.2017
Rubrik: Polizei

Eberswalde. In Eberswalde ist aus bisher unbekannter Ursache ein Wohnmobil in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund mehrerer Kellerbrände im Brandenburgischen Viertel ist eine Ermittlungsgruppe gebildet worden, die auch den Brand des Wohnmobils bearbeiten wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Vom Transporter überrollt

Prenzlau. In der Kreisstadt kam der Verkehr am Mittwochnachmittag fast komplett zum Erliegen. Polizei und... [zum Beitrag]

Fahrkartenautomat gesprengt

Schwedt. Nach ersten Erkenntnissen haben Unbekannte heute Nacht am Schwedter Bahnhof einen... [zum Beitrag]

Einbruch mit Diebstahl

Criewen. Unbekannte verschafften sich heute Nacht gewaltsam Zugang zum Nebengelass eines Grundstückes in... [zum Beitrag]

Fahrerhaus brannte

Vierraden. Auf einem Firmengeländein Vierraden brannte am Montag, um 13 Uhr das Fahrerhaus eines LKW. Die... [zum Beitrag]

Nach Unfall verletzt

Hammelspring. Ein 22-Jähriger befuhr am Montag die Baustelle in der Templiner Straße. Dort kam er aus... [zum Beitrag]

Fahrzeug ausgebrannt

Prenzlau. Gestern Morgen befuhr der Fahrer eines PKW Mercedes die Autobahn 20 in Richtung Anschlussstelle... [zum Beitrag]

Kriminalpolizei ermittelt

Schwedt. Heute morgen erhielt die Schwedter Polizei, Kenntnis von einem verletzten Mann in der... [zum Beitrag]

Unfall unter Alkoholeinfluss

Prenzlau. Ein LKW stieß am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der Stettiner Straße gegen ein am Fahrbahnrand... [zum Beitrag]

Betrüger gesucht

Prenzlau. Am 20. März 2017 ereignete sich ein Enkeltrickbetrugsdiebstahl in der Schenkenberger Straße.... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat