Uckermark,

Feenstaub und Fabelwesen

Schwedt ist Elfenwald

Rubrik: Kultur

Schwedt. Die Nationalparkstadt zeigte sich am Wochenende von der schönsten Seite.
Elfen, Faune und Fabelwesen bevölkerten den Hugenottenpark und boten den großen und kleinen Märchenfreunden ein buntes Programm. Eröffnet wurde das zweitägige Elfenfest mit einer großen Elfenparade entlang der Lindenallee.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


UMlaut- Der Musik-Contest

Uckermark. Jetzt geht es los! Ab sofort zeigt UMTV 6 Wochenenden hintereinander die Kandidaten zum... [zum Beitrag]

Schnäppchenjagd in Angermünde

Angermünde. Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr hat am Wochenende zum mittlerweile 13. Trödelmarkt... [zum Beitrag]

Musikalisches Jubiläum

Templin. Seit vielen Jahren trifft sich in Templin eine kleine Gruppe Uckermärker zum gemeinsamen... [zum Beitrag]

Wertvolle Finanzspritze

Gramzow. Das Eisenbahnmuseum im uckermärkischen Gramzow hat sich die Entwicklungsgeschichte und die... [zum Beitrag]

Bilder und Skulpturen

Angermünde. Die wechselnden Kunstausstellungen im Rathaus der Stadt Angermünde sind zur schönen Tradition... [zum Beitrag]

Geheimnisvolle Dorfkirchen

Uckermark. Es gibt über 1.500 alte Dorfkirchen im Land Brandenburg. Sie stehen im Mittelpunkt eines... [zum Beitrag]

UMlaut- Der Musik-Contest

Uckermark. Ab sofort zeigt UMTV 6 Wochenenden hintereinander die Kandidaten zum Musik-Contest „UMlaut –... [zum Beitrag]

Schöne Töne

Gatow. Der Nationalpark Unteres Odertal zieht jährlich unzählige Besucher in die weitreichende Natur. Die... [zum Beitrag]

Schöne Aussichten

Niedersaathen. Am Samstag lädt die Nationalparkstiftung Unteres Odertal um 10.00 Uhr zu einer... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark