Uckermark,

Wenn Kinderträume fliegen lernen

Peter Pan an den Uckermärkischen Bühnen

Rubrik: Kultur

Schwedt. In der Tradition der beliebten Kinderaufführungen 'Max und Moritz' und 'Räuber Hotzenplotz' steht auch das neue Theaterstück 'Peter Pan'.
Kinderträume werden wahr, wenn Peter und Wendy ins Nimmerland fliegen. Wir haben die Proben besucht und zeigen Ihnen einen ersten, exklusiven Einblick.

Am Pfingstsonntag feiert Peter Pan Premiere auf der Odertalbühne. Los geht es um 15.00 Uhr. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kirchenlieder in Dauerschleife

Prenzlau. Das Jahr stand ganz im Zeichen von Martin Luther und dem 500jährigen Jubiläum seines... [zum Beitrag]

Millionen für Schwedter Theater

Brandenburg. Das Land Brandenburg erhöht den Zuschuss für die Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Eigentlich... [zum Beitrag]

Die Känguru-Chroniken

Schwedt. An den Uckermärkischen Bühnen steht eine weitere Premiere bevor: Auf die Bühne kommen Anfang... [zum Beitrag]

Malchower Talentepodium

Malchow. Das Talent-Podium, eine gemeinsame Aktion der Musikschulen mit dem Evangelischen Pfarrsprengel... [zum Beitrag]

Mit Rechten reden

Melzow. Maximilian Steinbeis wird am Samstag um 19 Uhr sein Buch "Mit Rechten reden", welches er gemeinsam... [zum Beitrag]

Hofmarkt an der Weinscheune

Prenzlau. Klaus Gotzmann und seine Familie, die in Prenzlau ein Wein- und Teehaus betreiben, laden am... [zum Beitrag]

Wünsche nach Himmelpfort

Himmelpfort. Deutsche Post eröffnet wieder die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort. Bisher sind bereits... [zum Beitrag]

Premierenfieber in der Uckermark

Schwedt/Prenzlau. Am Wochenende ist es soweit: Die Dokumentarfilme von 'Kinder machen Kurzfilm' flimmern... [zum Beitrag]

Auf die Technik kommt es an

Templin. Für einen Tag ist in die Turnhalle des Joachimsthalschen Gymnasiums in Templin wieder Leben... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark