Uckermark,

Zwischen Liebe, Tod und Teufel

Luther das Pop-Musical

Rubrik: Kultur

Schwedt. Martin Luther ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation. Als Kirchenkritiker, Vater der Reformation und Übersetzer der Bibel steht er als Symbol für Standhaftigkeit und Mut. Im Jahr 2017 jährt sich der berühmte Thesenanschlag Luthers zum 500. Mal. Das ist auch Thema an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Am 24. Juni 2017 wird auf der Odertalbühne Premiere gefeiert. Alle weiteren Aufführungen sind unter www.theater-schwedt.de einzusehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Millionen für Schwedter Theater

Brandenburg. Das Land Brandenburg erhöht den Zuschuss für die Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Eigentlich... [zum Beitrag]

Große Premiere

Schwedt. Im FilmforUM Schwedt wurde Premiere gefeiert. Dabei flimmerten die diesjährigen „Kinder machen... [zum Beitrag]

Folk in Templin

Templin. Das elfköpfige, uckermärkische Folkorchester UFO spielt am Freitag, den 24. November zum Tanz... [zum Beitrag]

Malchower Talentepodium

Malchow. Das Talent-Podium, eine gemeinsame Aktion der Musikschulen mit dem Evangelischen Pfarrsprengel... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Lützlower Schachspieler

Uckermark. In der Kreisliga Uckermark, Barnim und Märkisch Oderland behaupteten sich die Lützlower... [zum Beitrag]

Premierenfieber in der Uckermark

Schwedt/Prenzlau. Am Wochenende ist es soweit: Die Dokumentarfilme von 'Kinder machen Kurzfilm' flimmern... [zum Beitrag]

Geschichten im Fernsehstudio

Prenzlau. UckermarkTV beteiligt sich in diesem Jahr erstmals am bundesweiten Vorlesetag. Zwei... [zum Beitrag]

Konzert zum Ewigkeitssonntag

Schwedt. Am Sonntag findet um 17 Uhr in der evangelischen Katharinenkirche ein besinnliches Orgelkonzert... [zum Beitrag]

Start in die 39. Session

Prenzlau. Unter dem Motto „Narrenreich in Neptuns Reich" können die Prenzlauer am Samstag wieder einiges... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark