Uckermark,

Erst schnuppern, dann starten

Bäckermeister sucht Nachwuchskräfte

Rubrik: Wirtschaft

Templin. In der Bäckerei und Konditorei Kolberg in Templin steht mittlerweile die 6. Generation in den Startlöchern. Bäckermeister Thomas Kolberg will das Unternehmen später in die Hände seines Sohnes geben. Angst hat er nur, dass es dann zu wenig Fachkräfte gibt, die das Handwerk überhaupt noch verrichten können.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Die Messe der Bildung

Angermünde. Die Wirtschafts- und Kulturtage Angermünde gingen an diesem Wochenende in eine neue Runde. Im... [zum Beitrag]

Arbeitslosigkeit geht zurück

Uckermark. Die Arbeitslosigkeit geht kontinuierlich zurück. Im gesamten Kreis waren im April 7.042... [zum Beitrag]

Brandenburger Industrie

Brandenburg. Die Brandenburger Industrie meldete im März 2018 weniger Aufträge und Umsätze im Vergleich... [zum Beitrag]

Tag der Städtebauförderung

Uckermark. Anlässlich des Tages der Städtebauförderung erklärt der CDU Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen,... [zum Beitrag]

Kräutergarten in Schwedt

Schwedt. Das Oder-Center Schwedt holt sich die Kräuterpracht der Region in die Ladenstraßen und verwandelt... [zum Beitrag]

Wohnraum für Prenzlau

Prenzlau. Das Bauprojekt der Prenzlauer Wohnungsbaugenossenschaft an der Geschwister-Scholl-Straße liegt,... [zum Beitrag]

Logistik- und Transportbranche

Haßleben. Bundesweit suchen Logistik- und Transportunternehmen nach qualifizierten Fahrern. Allein im... [zum Beitrag]

Mindestlohn für Gesellen

Uckermark. Für die rund 200 Maler und Lackierer im Landkreis Uckermark gelten ab sofort höhere... [zum Beitrag]

Bewegung im Printbereich

Uckermark. Das Durchblättern der Anzeigenzeitungen und das Schnökern in den Beilagen ist für viele... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark