Uckermark,

Meinungsfreiheit eingeschränkt

Zensur durch Hasskommentarpolitik

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Auf der Facebookseite von Uckermark TV verschwinden Kommentare von Zuschauern. Niemand weiß, wer sie löscht oder entsprechend negative Feedbacks bei Facebook einreicht. Die Zensur scheint im Zusammenhang mit dem Druck auf Facebook beim Thema Hasskommentare zu stehen. Auch die Redaktion ist ratlos.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Übung für den großen Tag

Boitzenburg. Am 21. April treffen sich rund 30 Jugendwehren des Landeskreises Uckermark zum Aktionstag in... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Weidenflechtkurs vom NABU

Angermünde. Das NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle bietet anlässlich des Frühlingsmarktes einen... [zum Beitrag]

Infoabend zur Geburt

Schwedt. Einmal pro Monat finden Informationsabende für werdende Eltern im Asklepios Klinikum Uckermark... [zum Beitrag]

Geochaching in Prenzlau

Prenzlau. Ein neues touristisches Angebot ist bereit für den Markt: „Auf Schatzsuche in Prenzlau“ – Mit... [zum Beitrag]

Grünmarkttage im OderCenter

Schwedt. Für alle die mit Leidenschaft und Freude der Gartenarbeit nachgehen, finden im... [zum Beitrag]

Transporter für Tafel

Schwedt. Der Rotaryclub Schwedt hat für die Schwedter Schutzhütte die Anschaffung eines Mercedes Sprinters... [zum Beitrag]

Fördermittel für die Freie Schule

Angermünde. Die Freie Schule hat ein reformpädagogisches Profil und wurde von einer Elterninitiative... [zum Beitrag]

Ich bin wieder hier

Uckermark. Im Bundestag fand gestern beim Umweltausschuss eine Anhörung zum Wolfsmanagement statt. Die... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark