Uckermark,

Tag der selbstgemachten Musik

4. „Fête de la musique“ in der Uckermark

Rubrik: Kultur

Lychen. Gestern Abend lag so richtig Stimmung in der Luft. In Lychen trommelte es an jeder Ecke und Musik war auf den Straßen zu hören. Weltweit wurde die Fête de la Musique gefeiert - das ist der internationale Tag der selbstgemachten Musik. Egal welcher Wochentag, diese Veranstaltung wird immer am 21. Juni zur Sommersonnenwende gefeiert. Im nächsten Jahr folgt definitiv eine Fortsetzung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Nach 500 Jahren der größte Narr

Schwedt. Mit Kamellen auf die Menschenmengen und einem lauten, bunten Feuerwerk starten die Schwedter... [zum Beitrag]

Kirchenlieder in Dauerschleife

Prenzlau. Das Jahr stand ganz im Zeichen von Martin Luther und dem 500jährigen Jubiläum seines... [zum Beitrag]

Autor stellt Buch vor

Prenzlau. Innerhalb der Publikationen des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau erscheint dieser... [zum Beitrag]

Eisenbahnmuseum Gramzow

Gramzow. Seit Vereinsgründung 1998 ist Werner Lehmann Vorsitzender der Freunde und Förderer des... [zum Beitrag]

Rhythmus und Lebensfreude

Prenzlau. Tanzen ist pure Lebensfreude! Genau diesen Eindruck vermittelten die Beteiligten der... [zum Beitrag]

Verkaufsrekord beim Weihnachtsmärchen

Schwedt. Die erste Vorstellung von Zwerg Nase ist noch nicht angelaufen, dennoch können sich die... [zum Beitrag]

Kabarett im Kloster

Prenzlau. Am 18. November, um 17 und 20 Uhr wird es im Kleinkunstsaal des Dominikanerklosters „saukomisch,... [zum Beitrag]

Folk in Templin

Templin. Das elfköpfige, uckermärkische Folkorchester UFO spielt am Freitag, den 24. November zum Tanz... [zum Beitrag]

Jugendliteraturwettbewerb

Prenzlau. Am Sonntag um 11.00 Uhr findet im Kleinkunstsaal des Dominikanerklosters die... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark