Uckermark,

Satte Klänge hinter Klostermauern

25 Jahre Uckermärkische Blasmusiktage

Rubrik: Kultur

Angermünde. Das Stadtfest stand in diesem Jahr unter keinem guten Stern. Die Organisatoren und Gäste hatten mit tagelangen Regenfällen und einem wolkenverhangenen Himmel zu kämpfen.
Besser sah es da schon für die Uckermärkischen Blasmusiktage aus. Die Veranstaltung fand unter dem schützenden Dach der Klosterkirche statt und feierte in diesem Jahr das 25te Jubiläum.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neuer Flügel für Templin

Templin. Der Kantor der evangelischen Kirche in Templin schlägt in Templin musikalisch eine neue Seite... [zum Beitrag]

POTY kommt zu Potte

Schwedt. Junge Leute lieben Musik. Moderne Events heben sich – oft bewusst - vom Mainstream ab. So auch... [zum Beitrag]

Frischer Wind für Orgel

Angermünde. Etwas Altes abzureißen, um dann etwas Neues aufzubauen, ist oftmals der einfachste Weg. Für... [zum Beitrag]

Kirchenlieder in Dauerschleife

Prenzlau. Das Jahr stand ganz im Zeichen von Martin Luther und dem 500jährigen Jubiläum seines... [zum Beitrag]

Musikalisch ins neue Jahr

Prenzlau. Mit sieben Konzerten von Schwedt bis Templin nehmen die Musiker des Preußischen Kammerorchesters... [zum Beitrag]

Wird das Vaterunser geändert?

Uckermark. Das Vaterunser ist das am weitesten verbreitete Gebet des Christentums. Es wird von Christen... [zum Beitrag]

Lesung mit Sarah Wiener

Prenzlau. Die bekannte (Fernseh-)Köchin Sarah Wiener stellt ihr Buch "Zukunftsmenü" am Freitag, 02.... [zum Beitrag]

Sturm bläst Veranstaltung ab

Boitzenburg/Fürstenau. Sturmtief Xavier hat am vergangenen Donnerstag in ganz Brandenburg und... [zum Beitrag]

Intendant gesucht

Schwedt. In ganz Brandenburg ist er der Intendant mit der längsten Dienstzeit, die Rede ist von Reinhard... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark