Uckermark,

Rot-Weiß benötigt Hilfe

Neuer Vereinssitz noch nicht fertig

Rubrik: Sport

Prenzlau. Der neu gegründete Verein FSV Rot-Weiß Prenzlau benötigt viel Unterstützung. Sponsoren gibt es in dieser Region nicht wie Sand am Meer. Manche sind auch durch die Querelen anderer Vereine abgeschreckt. Allerdings haben sich die Organisatoren vom Rot-Weiß in besonderer Weise die Transparenz auf die Fahnen geschrieben. Darum erzählen sie uns schon jetzt, wo sie später einmal gerne ihren Vereinssitz hätten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Verein mit Tradition

Der große Unteruckersee: ein idealer Ort zum Entspannen auf dem Wasser. Beim Segeln gibt es dafür auf... [zum Beitrag]

Talente auf dem Wasser

Schwedt. Die Liste der erfolgreichen Schwedter Wassersportler ist lang: 1988 wurde Ruderer Hans Klawonn... [zum Beitrag]

FanBlock vom 20.11.2017

Uckermark. FanBlock - in diesem Programmfenster steht der Sport an erster Stelle. Gefüllt wird das Format... [zum Beitrag]

Sportlich ins Wochenende

Angermünde. Wir haben einen heißen Tipp fürs Wochenende. Am Samstag steigt der Schorfheide Triathlon am... [zum Beitrag]

Hansa Rostock in Penkun

Penkun. Der Penkuner SV trifft am 11. November im Landespokal Achtelfinale auf den F.C. Hansa Rostock. Der... [zum Beitrag]

1. Schwedter Jugend-Sportnacht

Schwedt. Am 18. November findet ab 18 Uhr in der Sporthalle „Neue Zeit“ die 1. Jugend-Sportnacht statt.... [zum Beitrag]

Dem Regen zum Trotz

Prenzlau. Über 200 Läufer trotzten am Wochenende dem nass kaltem Wetter und gingen beim Uckermärkischen... [zum Beitrag]

Torjäger auf dem Eis

Schwedt. Die Kufen sind geschliffen und blankpoliert, endlich geht die Saison wieder los! In der Eisarena... [zum Beitrag]

FanBlock vom 23.10.2017

[zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark