Uckermark,

Ran an die Kurbel

Jobtausch an der Kannenburger Schleuse

Rubrik: Gesellschaft

Hindenburg. Wenn Sie hinter Hindenburg durch den Wald fahren, gelangen Sie zur Kannenburger Schleuse. Dominique Ruff hat einen Ausflug dort hin gemacht, allerdings nicht um die idyllische Stimmung am Wasser zu genießen, sondern viel mehr um den Alltag der Schleusenarbeit kennen zu lernen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Europaschule nimmt nächste Hürde

Templin. Auf dem Weg, in Templin eine Europaschule zu etablieren, sind die Initiatoren einen Schritt... [zum Beitrag]

Die Seele der Müllerberge

Schwedt. Blumenhagen ist ein Dorf mit etwas über 200 Einwohnern im Nordosten der Uckermark. Neben... [zum Beitrag]

An der B 198 wird gebaut

Hohengüstow. Kraftfahrer müssen sich auf neue Behinderungen auf einer Bundesstraße in der Region gefasst... [zum Beitrag]

Jäger der Nacht

Angermünde. Welche Fledermaus-Arten gibt es bei uns? Wie leben sie und welchen Gefahren sind sie... [zum Beitrag]

Mehr Wohngeldhaushalte

Brandenburg. Ende 2016 bezogen in Brandenburg fast 26000 Haushalte Wohngeld. Wie das Amt für Statistik... [zum Beitrag]

Sicherheit für ABC-Schützen

Uckermark. In 18 Tagen sind die Ferien vorbei. Eltern jüngerer Kinder sollten die Zeit bis dahin nutzen,... [zum Beitrag]

Schädlinge unter Kontrolle

Potsdam. Brandenburgs Forstverwaltung gibt Entwarnung. Eine erneute Massenvermehrung der sogenannten... [zum Beitrag]

Mehr Sicherheit am Bahnübergang

Hammelspring. Der Stadt Templin wurde mitgeteilt, dass die Planung für die Errichtung einer... [zum Beitrag]

Warten auf den Unterhalt

Uckermark. Knapp 500 neue Anträge auf Kindesunterhalt sind in den vergangenen Tagen beim Jugendamt des... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat