Uckermark,

Gewerbe, Tourismus, Zukunftsperspektiven

25 Jahre Amt Oder-Welse

Rubrik: Politik

Pinnow. Das Amt Oder-Welse war die letzten Wochen des Öfteren in den Schlagzeilen: Die Gemeinde Schöneberg will das Amt verlassen und wird aller Voraussicht nach zu einem Schwedter Ortsteil werden.
Nichtsdestotrotz blickt die Verwaltung weiter nach vorne: Das 25 jährige Jubiläum steht bevor! Wir haben uns mit Amtsdirektor Detlef Krause getroffen und mit ihm über Erfolge, Niederlagen und Zukunftsperspektiven gesprochen.

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sanierungsstau auf der Autobahn

Uckermark. Etwa ein Viertel der A11 im Bereich der Autobahnmeisterei Gramzow ist 27  Jahre nach der... [zum Beitrag]

Kampf um Wählergunst

Uckermark. Zwei Monate vor der Bundestagswahl haben in der Uckermark die ersten Wahlhelfer mit der... [zum Beitrag]

Politik und Tierpark

Angermünde. Bundestagskandidat Thomas Dyhr und der Leiter vom Tierpark Angermünde Dennis Sonnenberg haben... [zum Beitrag]

Sport (un)frei

Templin. In Templin gibt es Streit um die Nutzung eines neuen Sportplatzes. 365 000 Euro hat die... [zum Beitrag]

Bundestagswahl 2017

Uckermark/Barnim. Zur anstehenden Bundestagswahl, in gut 6 Wochen, umfasst das Wahlgebiet Uckermark/Barnim... [zum Beitrag]

Misere mit Schützenhaus und Kurgarten

Prenzlau. Mike Hildebrandt ist wohl der spontanste Bürgermeisterkandidat den Prenzlau je gesehen hat. Im... [zum Beitrag]

Amtszeit endet

Prenzlau. 2009 verteilte er selbstgebackenen Pfannkuchen, überzeugte die Einwohner von sich und erreichte... [zum Beitrag]

Der Wahlkampf hat begonnen

Uckermark. Am 24. September 2017 findet die nächste Bundestagswahl statt. Dann entscheiden mehr als 60... [zum Beitrag]

Viele Köche bei Kreisreform

Uckermark. Nach den Plänen der Landesregierung soll es von 2019 an nur noch neun Landkreise und die... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Fanblock
Regionalmarke Uckermark
UMTV auf Sat