Uckermark,

Schwedt bekommt neuen MRT

Investition in hochmoderne Technik

Rubrik: Wirtschaft

Schwedt. Das Asklepios Klinikum Uckermark arbeitet derzeit mit nur einem MRT Gerät und dementsprechend mussten sich Patienten auf lange Wartezeiten einstellen.
Das soll sich künftig ändern: Mit einem zweiten, hochmodernen High-Tech Gerät verdoppelt sich schlagartig die Anzahl der Termine.



Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lokalfuchs im Oder-Center

Schwedt. Seit Anfang Mai erscheint der Anzeigenkurier der Nordkurier Mediengruppe auch in Schwedt und... [zum Beitrag]

Arbeitslosigkeit geht zurück

Uckermark. Die Arbeitslosigkeit geht kontinuierlich zurück. Im gesamten Kreis waren im April 7.042... [zum Beitrag]

Betriebsratswahlen 2018

Brandenburg. Bis zum 31. Mai haben Beschäftigte in ganz Deutschland die Möglichkeit, einen Betriebsrat zu... [zum Beitrag]

Brandenburger Industrie

Brandenburg. Die Brandenburger Industrie meldete im März 2018 weniger Aufträge und Umsätze im Vergleich... [zum Beitrag]

Neuer Präsident

Schwedt. Bei der Unternehmervereinigung Uckermark wurde ein neues Präsidium gewählt. Nach 14 Jahren an der... [zum Beitrag]

25 Jahre ZOWA

Schwedt. Der Zweckverband Ostuckermärkische Wasserversorgung und Abwasserbehandlung feiert in diesem Jahr... [zum Beitrag]

Fachkräfte sind knapp

Prenzlau. Die Pflegebranche boomt – so viel steht fest. Bundesweit sind etwa 1,6 Millionen Menschen in der... [zum Beitrag]

Mindestlohn für Gesellen

Uckermark. Für die rund 200 Maler und Lackierer im Landkreis Uckermark gelten ab sofort höhere... [zum Beitrag]

Boryszew Oberflächentechnik

Prenzlau. Die polnische Geschäftsführung des Industrieunternehmens Boryszew lässt alle Anfragen auf... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark