Uckermark,

Islamkritik am Straßenrand

Banneraktion der AfD

Rubrik: Politik

Prenzlau. Der Bundestagskandidat der AfD, Steffen John, war bei einer Banneraktion am Schafgrund in Prenzlau zu sehen. Die Botschaften auf den Transparenten befassten sich mit dem Islam in Deutschland und dem Bundeskanzlerkandidaten der SPD, Martin Schulz. Die Aktion lief eine halbe Stunde und löste unterschiedliche Reaktionen aus. Die Aktivisten bereisten mehrere Orte in der Uckermark.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kurzfristige Straßensperrung

Templin. Am Mittwoch ist der Polizei mitgeteilt worden, dass sich auf der Fahrbahn in der Templiner... [zum Beitrag]

Unterschriften gegen Reform

Prenzlau. Wenn die Brandenburger anderer Meinung sind als ihre gewählte Regierung, müssen sie von der... [zum Beitrag]

Keine kostenlose Kita

Schwedt. Die Schwedter Abgeordneten haben dagegen gestimmt das letzte Kita-Jahr beitragsfrei zu machen.... [zum Beitrag]

Sommerabend mit Woidke

Angermünde. Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt in der kommenden Woche gemeinsam mit Bundestagskandidat... [zum Beitrag]

Volksbegehren startet

Prenzlau. Die Stadt ist Mitglied im Verein Bürgernahes Brandenburg e.V., der sich gegen die Pläne der... [zum Beitrag]

Diskussion im Medienturm

Uckermark. Im Medienturm Prenzlau haben sich sechs Bundestagskandidaten den Fragen zahlreicher Bürger... [zum Beitrag]

Neuer Kreisvorstand der CDU Uckermark

Prenzlau. Mit 89,5 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Jens Koeppen am Sonnabend auf dem Kreisparteitag... [zum Beitrag]

Wahlziel: 100% + X

Lychen. Heute stellen wir Ihnen den Bundestagskandidaten einer ganz besonderen Partei vor. Sie heißt... [zum Beitrag]

Bürgerbudget 2018

Schwedt. Das zweite Bürgerbudget ist angelaufen. Seit dem 21. August können Anwohner ab 16 Jahren erneut... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Stefan Zierke
Jens Koeppen CDU
Regionalmarke Uckermark