Uckermark,

Städtepartnerschaft wird gefeiert

Anmeldung ist noch möglich!

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Anfang September erwarten die Stadt Prenzlau und der Städtepartnerschaftsverein e.V. Gäste aus dem russischen Pochwistnewo. Anlass ist das 20-jährige Partnerschaftsjubiläum beider Städte. Neben einem umfangreichen Programm nehmen die russischen Gäste auch an einer Festveranstaltung teil. „Hier wollen wir einen Rückblick auf die Entstehung und Entwicklung  der Städtepartnerschaft geben", erläutert Anett Hilpert, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins. In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten fanden viele Begegnungen und Ereignisse in beiden Städten statt; es wurden Freundschaften geschlossen, die teilweise heute noch bestehen. Zahlreiche Schülergruppen reisten nach Pochwistnewo, auch der Jugendchor und der Kammerchor unter der Leitung von Jürgen Bischof  besuchten als „Kulturbotschafter" die russische Partnerstadt. Der Kammerchor mit dem Streichquintett des Preußischen Kammerorchesters eröffnet die Veranstaltung, die am Sonnabend, dem 9.September, um 10 Uhr in der Gymnasiums-Aula am Seeweg, der ehemaligen Blumenhalle, stattfindet, musikalisch", so Anett Hilpert. Aus organisatorischen Gründen und aufgrund der begrenzten Sitzplätze in der Aula wird um Anmeldung bis zum 4.September, telefonisch unter: 03984-751002, per Fax: 03984-754099 oder Mail: buergermeister@prenzlau.de gebeten.

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Deutscher Mühlentag

Uckermark. Am bundesweit stattfindenden Mühlentag am Pfingstmontag beteiligen sich traditionell auch die... [zum Beitrag]

UMlaut

Uckermark. In Folge 5 stellt sich der  Rapper MC-T mit eigenen Songs vor. Der Gewinner des... [zum Beitrag]

Lose für die Stadtfest-Lotterie

Prenzlau. Ab sofort stehen die Tombola-Lose fürs Prenzlauer Stadtfest am 26. und 27. Mai zum Verkauf.... [zum Beitrag]

Medienturmfest in Prenzlau

Prenzlau. Das Team der Nordkurier Mediengruppe hat zum mittlerweile 3. Turmfest nach Prenzlau geladen. Bei... [zum Beitrag]

Mimik, Gestik und ein lautes Organ

Prenzlau. Auf der Freilichtbühne im Seepark wird wieder geprobt. Im September geht das Historienspektakel... [zum Beitrag]

UMlaut

Uckermark " UMlaut – Alles, nur nicht leise!“. "The Chips" stellen sich vor und versprühen Lebensfreude in... [zum Beitrag]

Uckermärkische Kunstpreis

Prenzlau. Alle zwei Jahre wird der Kunstpreis der Sparkasse Uckermark vergeben. Bewerben dürfen sich... [zum Beitrag]

Zerstörte Heimat

Schwedt. Britta Banowski ist in Schwedt geboren und aufgewachsen. Vier Jahre nach der Wende sah sie keine... [zum Beitrag]

Angermünde rockt

Angermünde. Der Angermünder Kulturverein e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Brandenburgischen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark