Uckermark,

Städtepartnerschaft wird gefeiert

Anmeldung ist noch möglich!

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Anfang September erwarten die Stadt Prenzlau und der Städtepartnerschaftsverein e.V. Gäste aus dem russischen Pochwistnewo. Anlass ist das 20-jährige Partnerschaftsjubiläum beider Städte. Neben einem umfangreichen Programm nehmen die russischen Gäste auch an einer Festveranstaltung teil. „Hier wollen wir einen Rückblick auf die Entstehung und Entwicklung  der Städtepartnerschaft geben", erläutert Anett Hilpert, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins. In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten fanden viele Begegnungen und Ereignisse in beiden Städten statt; es wurden Freundschaften geschlossen, die teilweise heute noch bestehen. Zahlreiche Schülergruppen reisten nach Pochwistnewo, auch der Jugendchor und der Kammerchor unter der Leitung von Jürgen Bischof  besuchten als „Kulturbotschafter" die russische Partnerstadt. Der Kammerchor mit dem Streichquintett des Preußischen Kammerorchesters eröffnet die Veranstaltung, die am Sonnabend, dem 9.September, um 10 Uhr in der Gymnasiums-Aula am Seeweg, der ehemaligen Blumenhalle, stattfindet, musikalisch", so Anett Hilpert. Aus organisatorischen Gründen und aufgrund der begrenzten Sitzplätze in der Aula wird um Anmeldung bis zum 4.September, telefonisch unter: 03984-751002, per Fax: 03984-754099 oder Mail: buergermeister@prenzlau.de gebeten.

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geschichten im Fernsehstudio

Prenzlau. UckermarkTV beteiligt sich in diesem Jahr erstmals am bundesweiten Vorlesetag. Zwei... [zum Beitrag]

Premierenfieber in der Uckermark

Schwedt/Prenzlau. Am Wochenende ist es soweit: Die Dokumentarfilme von 'Kinder machen Kurzfilm' flimmern... [zum Beitrag]

Die Känguru-Chroniken

Schwedt. An den Uckermärkischen Bühnen steht eine weitere Premiere bevor: Auf die Bühne kommen Anfang... [zum Beitrag]

Kabarett im Kloster

Prenzlau. Am 18. November, um 17 und 20 Uhr wird es im Kleinkunstsaal des Dominikanerklosters „saukomisch,... [zum Beitrag]

Rhythmus und Lebensfreude

Prenzlau. Tanzen ist pure Lebensfreude! Genau diesen Eindruck vermittelten die Beteiligten der... [zum Beitrag]

Kirchenlieder in Dauerschleife

Prenzlau. Das Jahr stand ganz im Zeichen von Martin Luther und dem 500jährigen Jubiläum seines... [zum Beitrag]

Eisenbahnmuseum Gramzow

Gramzow. Seit Vereinsgründung 1998 ist Werner Lehmann Vorsitzender der Freunde und Förderer des... [zum Beitrag]

Start in die 39. Session

Prenzlau. Unter dem Motto „Narrenreich in Neptuns Reich" können die Prenzlauer am Samstag wieder einiges... [zum Beitrag]

Große Premiere

Schwedt. Im FilmforUM Schwedt wurde Premiere gefeiert. Dabei flimmerten die diesjährigen „Kinder machen... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark