Uckermark,

Kultur-Speicher entsteht in Gramzow

Dach und Hülle werden saniert

Rubrik: Kultur

Gramzow. Der unter Denkmalschutz stehende Speicher in Gramzow soll saniert werden. Engagierte Bürger aus Schwedt wollen mit Unterstützung des Landes das Dach und die Hülle wieder auf Vordermann bringen. Das Vorhaben ist derzeit in der Genehmigungsphase. Die Idee ist es, den Speicher Gramzow als Kulturgut zu erhalten. Die beiden oberen Räume über den Silos sollen für wechselnde Fotoausstellungen mit regionalem Bezug, als auch für „Gast-Ausstellungen„ bereitstehen. Der Treppenturm dient als Aufstieg zur 10. Etage, die komplett als öffentliche Aussichtsplattform genutzt werden soll. Das weithin sichtbare Bauwerk gehörte ursprünglich dem volkseigenen Erfassungs- und Aufkaufbetrieb, kurz VEAB.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Buchvorstellung in Angermünde

Angermünde. Der Museologe Dr. Lutz Libert stellt am 26. September seinen neuen „Angermünde Bildband" vor.... [zum Beitrag]

Klassenzimmer Schulwald

Templin. Der Schulwald Templin hat sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Begleitet von Lehrern,... [zum Beitrag]

Plattdeutsch im Unterricht

Prenzlau. Pünktlich zum neuen Schuljahr erscheint das Arbeitsheft zum Erlernen der plattdeutschen... [zum Beitrag]

Würdigung für ein Lebenswerk

Gerswalde. Das zentral gelegene Areal vor dem Steiner-Haus in Gerswalde heißt ab sofort... [zum Beitrag]

Vielfalt durch Verbund

Schwedt. Die Stadt Schwedt und die Uckermärkischen Bühnen treten dem Theater- und Konzertverbund des... [zum Beitrag]

Zeitreise in die Vergangenheit

Landin. Im Schlosspark Hohenlandin hat sich eine Gruppe Geschichtsinteressierter getroffen, um vor... [zum Beitrag]

Groß und bunt

Gerswalde. Vom 13. bis zum 17. September findet in der Hauptstadt die „Berlin Art Week" statt. In diesem... [zum Beitrag]

Zurück in der alten Heimat

Schwedt. Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen, gemeinsam zurück in der alten Heimat. Das Schwedter Treffen... [zum Beitrag]

Tag der offenen Gärten

Criewen. Am Wochenende können interessierte Besucher erneut die liebevoll gestalteten Hausgärten sowie... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Stefan Zierke
Jens Koeppen CDU
Regionalmarke Uckermark