Uckermark,

Jubiläum im Hugenottendorf

300. Jahrestag in Groß-Ziethen

Rubrik: Gesellschaft

Groß Ziethen. Das Hugenottendorf Groß-Ziethen feiert am 16. September den 300. Jahrestag des Wiederaufbaus der Dorfkirche. Um 14.00 Uhr wird es einen Festgottesdienst geben. Am Nachmittag sind die Besucher zu Kaffee und Kuchen in den Pfarrgarten geladen. Um 17.00 Uhr präsentiert der Kammerchor der Musikschule Angermünde geistliche Werke u.a. von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn. Am Abend ist ein Ausklang am Lagerfeuer geplant. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Erhalt der Dorfkirche wird gebeten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neues Dach für Bahnhof

Prenzlau. Nachdem Mitarbeiter der Deutschen Bahn aus Sicherheitsgründen das Vordach am Prenzlauer Bahnhof... [zum Beitrag]

Regierungswechsel

Passow. Alle drei wollten die Krone, am Ende konnte es nur eine geben - Johanna Mandelkow ist die neue... [zum Beitrag]

Tageskliniken laden ein

Uckermark. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Suchtmedizin des GLG-Krankenhauses Angermünde... [zum Beitrag]

Badetote in Brandenburg

Brandenburg. Die Zahl der Badetoten in Brandenburg hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert. Grund... [zum Beitrag]

Öffentliches Kranichfalten

Angermünde. Aus Anlass des Antikriegstages am 01. September und des Weltfriedenstages der UNO am 21.... [zum Beitrag]

Feueralarm im Center

Schwedt/Oder. Die letzte Brandschutzübung im Oder-Center Schwedt ist erfolgreich verlaufen. Kurz nach der... [zum Beitrag]

PCK probt den Havariefall

Schwedt. Eine Großübung forderte 130 Einsatzkräfte auf dem Gelände der PCK Raffinerie in Schwedt.... [zum Beitrag]

Schulfest zum Jubiläum

Templin. Am kommenden Sonnabend feiert das Gymnasium Templin sein 25-jähriges Bestehen. In einer... [zum Beitrag]

Hubschraubereinsatz in Prenzlau

Prenzlau. Großeinsatz in Prenzlau. Heute Vormittag wurde der Bereich um die Baustraße für... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Stefan Zierke
Jens Koeppen CDU
Regionalmarke Uckermark