Uckermark,

Diskussion im Medienturm

Kandidaten für den Bundestag

Rubrik: Politik

Uckermark. Im Medienturm Prenzlau haben sich sechs Bundestagskandidaten den Fragen zahlreicher Bürger gestellt. Jens Koeppen (CDU), Stefan Zierke (SPD), Andreas Büttner (DIE LINKE), Steffen John (AfD), Thomas Dyhr (B90/DIE GRÜNEN) und Laura Schieritz (FDP) erklärten ihre Sichtweise auf unterschiedliche Themen. Es kam auch zum Schlagabtausch zwischen den Kandidaten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Polle: Konzentration auf den Wahlkampf

Templin. Wer als Bürgermeister für eine Stadt kandidiert ist meistens voll berufstätig. Der Wahlkampf muss... [zum Beitrag]

Briefwahl in Templin

Templin. Am 14. Januar wird in Templin ein neuer Bürgermeister gewählt. Mit dem Erhalt der... [zum Beitrag]

Drei auf einen Streich

Angermünde. Wie sicher sind die Arbeitsplätze in einer Verwaltung? Allgemein gelten die Jobs im... [zum Beitrag]

Schöner lernen

Prenzlau. In einem Arbeitsgespräch mit Brandenburgs Finanzminister Christian Görke regnete es Geld für... [zum Beitrag]

Gemeinsamer Entwurf für Kita-Gesetz

Brandenburg. CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem das Brandenburger... [zum Beitrag]

Das geheimnisvolle Wesen

Uckermark. Am 22. April 2018 wird in einer Direktwahl der neue Landrat für die Uckermark bestimmt. Dann... [zum Beitrag]

Der Morgen ohne Kater

Templin. Nach der Wahl ist vor den kommenden politischen Zielen. Das gilt nicht nur für den... [zum Beitrag]

Piraten setzen Segel

Nordost Brandenburg. Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Piratenpartei aus den... [zum Beitrag]

Landeshaushalt 2018

Brandenburg. Nach der Aufstockung des Landeshaushalts 2018 um fast eine halbe Milliarde Euro dürfte der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark