Uckermark,

Diskussion im Medienturm

Kandidaten für den Bundestag

Rubrik: Politik

Uckermark. Im Medienturm Prenzlau haben sich sechs Bundestagskandidaten den Fragen zahlreicher Bürger gestellt. Jens Koeppen (CDU), Stefan Zierke (SPD), Andreas Büttner (DIE LINKE), Steffen John (AfD), Thomas Dyhr (B90/DIE GRÜNEN) und Laura Schieritz (FDP) erklärten ihre Sichtweise auf unterschiedliche Themen. Es kam auch zum Schlagabtausch zwischen den Kandidaten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Förderprogramm für junge Arbeitslose...

Uckermark. Die Brandenburger Landesregierung setzt das Förderprogramm „Einstiegszeit“ für arbeitslose oder... [zum Beitrag]

Asylpolitik

Uckermark. Bund, Länder und Gemeinden haben im vergangenen Jahr für Asylbewerber in Deutschland mehr als 9... [zum Beitrag]

Die freiwillige Reform

Uckermark. Die Kreisgebietsreform ist abgesagt. Wer gefordert hat: „Alles möge so bleiben, wie es ist!“,... [zum Beitrag]

Gewerbe, Tourismus,...

Pinnow. Das Amt Oder-Welse war die letzten Wochen des Öfteren in den Schlagzeilen: Die Gemeinde Schöneberg... [zum Beitrag]

Rathaus wieder am Netz

Templin. Nach einer Panne im Computernetzwerk in der vergangenen Woche ist die Stadtverwaltung Templin... [zum Beitrag]

Landräte sollen wieder normal...

Brandenburg. Nach dem Aus für die Kreisgebietsreform im Land Brandenburg sollen die Landräte wieder normal... [zum Beitrag]

Nabu fordert Pestizid-Verbot

Brandenburg. Angesichts des Insektensterbens fordert der Brandenburger Landesverband des Naturschutzbunds... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Keine Amtszeitverlängerung

Uckermark. Der Brandenburger Landtag hat die Aufhebung des Gesetzes über die Verlängerung der Amtszeiten... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark