Uckermark,

Kirchenschiff St. Jacobi

Sanierung schreitet voran

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Am 17. September findet der erste Gottesdienst im neu gestalteten Kirchenschiff von St. Jacobi in Prenzlau statt. Über 1,5 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahrzehnt aufgewendet, um das Zentrum der Prenzlauer Kirchengemeinden zu gestalten. Im kommenden Jahr solle nach Aussage von Pastor Steve Neumann die Orgel im Turm eingebaut werden. Das aus dem niederländischen Heemstede stammende Instrument ist bereits überholt worden solle noch ein maßgeschneidertes Gehäuse erhalten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


THEATER Stolperdraht

Schwedt. Am Samstag findet von 15.00 bis 18.00 Uhr im Saal des „Kosmonaut“ der Kinderfasching mit dem... [zum Beitrag]

Fotowettbewerb startet

Uckermark. Der Fotowettbewerb anlässlich des dritten Medienturmfestes der Nordkurier Mediengruppe am 5.... [zum Beitrag]

Ohne Krimi nicht ins Bett

Prenzlau. Zur mittlerweile 8. Literarischen Schummerstunde wird am Freitag, 02. März, um 17 Uhr, in den... [zum Beitrag]

Archiv öffnet Türen

Prenzlau. Am 1. Märzwochenende findet der mittlerweile 9. bundesweite "Tag der Archive“ unter dem Motto... [zum Beitrag]

Gedenkkonzert in Schwedt

Schwedt. Die Kantorei der evangelische Gemeinde Schwedt lädt am 25. März um 17 Uhr zum Gedenkkonzert... [zum Beitrag]

3. Medienturmfest

Prenzlau. Am 5. Mai dreht sich am Medienturm in Prenzlau alles rund um das Thema Wasser. Dann laden die... [zum Beitrag]

Irish Folk in Blumberger Mühle

Angermünde. Irish Folk hält Einzug in die Blumberger Mühle! Am Freitag den 23.02. um 20.00 Uhr gibt es... [zum Beitrag]

Talentierte Musiker gesucht

Uckermark. Am 1. März ist Bewerbungsschluss für den zehnten Internationalen Malchower Kirchenpreis. Junge... [zum Beitrag]

OHRPHON-Projekt in Prenzlau

Prenzlau. Prenzlauer Schüler konnten an einer Audioguide moderierten Hauptprobe des Preußischen... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark