Uckermark,

Kirchenschiff St. Jacobi

Sanierung schreitet voran

Rubrik: Kultur

Prenzlau. Am 17. September findet der erste Gottesdienst im neu gestalteten Kirchenschiff von St. Jacobi in Prenzlau statt. Über 1,5 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahrzehnt aufgewendet, um das Zentrum der Prenzlauer Kirchengemeinden zu gestalten. Im kommenden Jahr solle nach Aussage von Pastor Steve Neumann die Orgel im Turm eingebaut werden. Das aus dem niederländischen Heemstede stammende Instrument ist bereits überholt worden solle noch ein maßgeschneidertes Gehäuse erhalten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Orgelmatinée in Templin

Templin. An jedem Dienstag im September um 12 Uhr können Besucher 30 Minuten Orgelmusik in der... [zum Beitrag]

Vielfalt durch Verbund

Schwedt. Die Stadt Schwedt und die Uckermärkischen Bühnen treten dem Theater- und Konzertverbund des... [zum Beitrag]

Plattdeutsch im Unterricht

Prenzlau. Pünktlich zum neuen Schuljahr erscheint das Arbeitsheft zum Erlernen der plattdeutschen... [zum Beitrag]

Historisches Gefecht um Landin

Landin. Das 1. Garde-Artellerie-Regiment steckt voll in den Vorbereitungen für das 9. Gefecht um Landin.... [zum Beitrag]

Würdigung für ein Lebenswerk

Gerswalde. Das zentral gelegene Areal vor dem Steiner-Haus in Gerswalde heißt ab sofort... [zum Beitrag]

Musik zum Mittag

An jedem Dienstag im September um 12 Uhr können Besucher 30 Minuten Orgelmusik in der... [zum Beitrag]

Bewandert durch wandern

Polen. Am Samstag lädt die Nationalparkstiftung Unteres Odertal um 10.00 Uhr zu einer... [zum Beitrag]

700 Jahre Geschichte im Visier

Hassleben. Am kommenden Wochenende wird in Hassleben im Boitzenburger Land ordentlich gefeiert. Zum einen... [zum Beitrag]

Klassenzimmer Schulwald

Templin. Der Schulwald Templin hat sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Begleitet von Lehrern,... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

Radtour


Autohaus König
Rewe
Stefan Zierke
Jens Koeppen CDU
Regionalmarke Uckermark