Uckermark,

Taube Ohren in der Landesregierung

Kreisarbeitsgemeinschaft Uckermark wird lauter

Rubrik: Politik

Prenzlau. Bei der gestrigen Pressekonferenz im Rathaus von Prenzlau verdeutlichte die „Kreisarbeitsgemeinschaft Uckermark im Städte- und Gemeindebund" erneut die negativen Auswirkungen der Kreisgebietsreform. Bei der Neugliederung in Mecklenburg-Vorpommern wird das Einsparungspotenzial als auch die Sinnhaftigkeit für die Bürger von einem Teil der Fachwelt angezweifelt, heißt es. Die Vertreter möchten das in Brandenburg nun wie in Thüringen vorgegangen wird. Mit den Verhandlungen wurde dort neu begonnen. Die Kreisarbeitsgemeinschaft hofft damit bei der Landesregierung Gehör zu bekommen. Bis jetzt sei allerdings jegliche Kritik an der Rot-Roten Landesspitze abgeprallt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Ersatzneubau für Schleuse

Templin. Mit großer Sorge blicken Unternehmen, Politiker und Touristiker in der Uckermark auf die... [zum Beitrag]

Mehr Arbeitslose trotz Fachkräftemangel

Uckermark. Die Zahl der Arbeitslosen, die im Jobcenter Uckermark betreut werden, ist im zurückliegenden... [zum Beitrag]

Streit um Wasserturm in Passow

Uckermark. Der laut Kreis Uckermark unter Denkmalschutz stehende Wasserturm in Passow wurde nach Angaben... [zum Beitrag]

Koeppen verhandelt auf Bundesebene mit

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen verhandelt über die zukünftige Koalition auf Bundesebene mit.... [zum Beitrag]

Koeppen für die Uckermark

Uckermark. Der uckermärkische CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen ist Mitglied der... [zum Beitrag]

Rodung in Angermünde abgelehnt

Angermünde. Die Vorlage der Stadt Angermünde zur Bebauung der Grundstücke am Tierpark Angermünde wurde vom... [zum Beitrag]

Ungelöst: Wasserturm in Passow

Passow. Zum anscheinend widerrechtlichen Abriss des Wasserturms in Passow durch die Deutsche Bahn, hat die... [zum Beitrag]

Umbau für mehr Komfort

Templin. Heller, größer und bürgerfreundlicher. So soll er werden, der neue Wartebereich im... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark