Uckermark,

Gartenabfälle richtig entsorgen

Rubrik: Gesellschaft

Potsdam. Herbstzeit ist Gartenzeit und Brandenburg ist ein Land der Gartenfreunde. Die bei der Gartenarbeit anfallenden Grünabfälle dürfen allerdings nicht in freier Natur entsorgt werden, appellieren die Mitarbeiter der Naturwacht und der Forstverwaltungen.
Die Natur nimmt durch illegal abgelagerte Gartenabfälle Schaden, da durch die Verrottung die Nährstoffzusammensetzung empfindlich gestört wird. Wo Grünabfälle entsorgt wurden, sieht man nach kurzer Zeit oft nur noch Brennnesseln als Folge einer massiven Nährstoffanreicherung. Insbesondere gelangt dadurch Nitrat in den Boden. Das Salz kann in dieser Menge nicht von den Pflanzen aufgenommen werden, in das Grundwasser gelangen und schließlich auch das Trinkwasser belasten.
Auch Brandenburgs Umweltministerium weist darauf hin, dass pflanzliche Abfälle aus Gärten - wie andere Haushaltsabfälle auch - dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Landkreis, kreisfreie Stadt, Abfallzweckverband) zu überlassen sind, wenn sie nicht selbst kompostiert werden können. Möglichkeiten zur Grünabfallsammlung in Laubsäcken, auf Wertstoffhöfen und auf Sammelplätzen sind ausreichend vorhanden. In immer mehr Entsorgungsgebieten besteht auch die Möglichkeit, für dieses Material eine Biotonne zu nutzen.
Die Entsorgung von pflanzlichen Abfällen im Wald verstößt gegen das Abfallrecht und gegen waldrechtliche Vorschriften. Als Ordnungswidrigkeit kann dies mit bis zu 20.000 Euro geahndet werden.

 

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Zenssee bleibt zugänglich

Lychen. Der Wanderweg am Ufer des Lychener Zenssees und die Badestelle unterhalb des ehemaligen... [zum Beitrag]

Nachwuchs tritt zur Prüfung an

Templin. Die Jugendfeuerwehren im Feuerwehrverband des LK Uckermark werden am Samstag zur Leistungsabnahme... [zum Beitrag]

Bleibende Momente

Angermünde. Im Angermünder Ortsteil Frauenhagen hat sich Anett Nowotarski den Traum von der... [zum Beitrag]

Uckermarkschau für Rassekaninchen

Angermünde. Aktuell sind die Vorbereitungen zur 23. Uckermarkschau für Rassekaninchen in vollem Gange. Am... [zum Beitrag]

Schwedter Welsebrücke

Schwedt. Die Bauarbeiten an der Schwedter Welsebrücke in Richtung Kuhheide sind angelaufen. Dafür wurde... [zum Beitrag]

Nachwuchs garantiert

Prenzlau. Heute kamen Hortkinder der dritten Klasse der Arthur Becker Grundschule Prenzlau im Medienturm... [zum Beitrag]

Virusgrippe Influenza

Uckermark. Kaum ist es draußen nass und kalt, klagen viele Menschen über die unangenehmen Symptome einer... [zum Beitrag]

Zusammen is(s)t man weniger allein

Angermünde. Die Zahl der älteren Menschen steigt, auch in Angermünde. Viele Senioren wohnen allein und... [zum Beitrag]

Auf Eis gelegt

Haßleben. Das Verwaltungsgericht Potsdam hat die Genehmigung für die umstrittene geplante... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark