Uckermark,

Solarpark Prenzlau

Arbeiten schreiten voran

Rubrik: Wirtschaft

Prenzlau. Die Arbeiten am Solarpark in der Stettiner Straße in Prenzlau schreiten voran. Die Gestänge für die 34.000 Module der geplanten Photovoltaikanlage sind bereits installiert. Die Projektgesellschaft der Enerparc AG möchte mit der zehn Megawatt leistungsfähigen Anlage Strom für bis zu 2800 Haushalte erzeugen. Durch den Solarpark solle es möglich sein, jährlich mehr als 5500 Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid einzusparen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stroh im Tank

Schwedt. Die verbio Logistik stellte am Mittwoch die neuen Arbeitsgeräte vor: Fünf High-Tech-LKWs nennt... [zum Beitrag]

Sauber gasgeben

Schwedt. Nachdem in der ca. 80 Fahrzeuge umfassenden unternehmenseigenen Flotte der VERBIO Logistik GmbH... [zum Beitrag]

pro agro-Marketingpreis

Berlin/Brandenburg. Bereits zum 19. Mal vergibt pro agro, der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes... [zum Beitrag]

Steinzeit im Netz

Groß Fredenwalde. In der Uckermark können Kinder und Erwachsene die Steinzeit neu erleben. Zufällig war... [zum Beitrag]

Anstieg bei Ausbildungsverträgen

Brandenburg. Die IHK Ostbrandenburg berichtet über stabile Zahlen bei Ausbildungsverträgen. Bis Ende... [zum Beitrag]

Flaschenhals nach Polen

Passow/Wendemark. Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Berlin–Stettin soll wirtschaftlich, politisch... [zum Beitrag]

Gülle-Notstand in Sicht

Uckermark. Der Bauernverband fordert vom Kreis Ausnahmegenehmigungen, um Notlager für Gülle zu errichten.... [zum Beitrag]

Gratis-Saft für Kunden

Prenzlau. Im Marktkauf Prenzlau gibt es ab sofort eine Ladestation für E-Bikes und Handys. Die von den... [zum Beitrag]

Die Kunst der Verbrennung

Polßen. Im Uckermärkischen Polßen betreibt Roland Krause seinen Meisterbetrieb für Kachelöfen und Kamine.... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark