Uckermark,

Weihnachtspäckchen für Rumänien

Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Am 7. Dezember fährt zum 24. Mal der Freundeskreis Kinderheim Ocland nach Rumänien. Ziel ist das dortige Kinderheim, zu dem die Bürgerinnen und Bürger aus Schwedt und der Region eine besondere Beziehung haben. Die Namensliste der Heimkinder ist im Schwedter Rathaus eingetroffen. Die Mitglieder des Freundeskreises nehmen jetzt mit den Pateneltern telefonisch Kontakt auf, um aktuelle Informationen zu dem jeweiligen Patenkind zu geben. Die Pakete können ab dem 6. November im Rathaus, Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5, an der Information abgegeben werden. Letzter Abgabetermin ist Montag, der 4. Dezember. Seit mehr als zwei Jahrzehnten packt der Freundeskreis regelmäßig und ganz individuell Weihnachtspäckchen für die Jungen und Mädchen des Heimes.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gute gesunde Schule

Brandenburg. Das Programm „Gute gesunde Schule" wird fortgeführt. Bildungsministerin Britta Ernst... [zum Beitrag]

Geschichten im Studio

Prenzlau. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der bundesweite Vorlesetag die Kinder.... [zum Beitrag]

365€-Schülerticket

Brandenburg. Die Landtagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der CDU haben heute einen Antrag in den... [zum Beitrag]

Gegen Gewalt an Frauen

Schwedt. Seit 1981 wird am 25. November alljährlich der internationale Gedenk- und Aktionstag zur... [zum Beitrag]

Klassisches Helfen

Neubrandenburg. Armut ist auch in Deutschland vorhanden. Teilweise rutschen Menschen unverschuldet in eine... [zum Beitrag]

Kooperationsvereinbarung in Prenzlau

Prenzlau. Die Zusammenarbeit zwischen der VR-Bank Uckermark-Randow und dem Dominikanerkloster Prenzlau... [zum Beitrag]

Landin ist das Dorf mit Zukunft

Schwedt. Landin, eine Ortschaft im Amt Oder Welse hat sich auf Kreisebene im Wettbewerb 'Unser Dorf hat... [zum Beitrag]

Zunehmende Gefahren für das Grundwasser

Brandenburg. Wasserexperten, Verbände und Getränkehersteller warnen vor zunehmenden Belastungen des... [zum Beitrag]

Täter und Opfer

Schwedt. Karin Bulland berichtet in der Evangelischen Christusgemeinde Schwedt über ihr bewegtes Leben.... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark