Uckermark,

Tupolev ist zum letzten Mal gelandet

Flugzeug ist in Cottbus angekommen

Rubrik: Gesellschaft

Grünz/Cottbus. Über 200 Kilometer hat sie zurückgelegt und das obwohl sie nicht mehr fliegen kann. Die Tupolev 134 wurde auf mehreren Schwerlasttransportern verladen und von Grünz nach Cottbus gebracht. Jetzt ist das Stasi-Flugzeug an seiner letzten Ruhestätte angekommen - im Flugzeugmuseum Cottbus.

Quelle: Lausitz TV

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Klassenzimmer eingeweiht

Gramzow. In den letzten Jahren ist die Anna-Karbe-Grundschule stetig gewachsen. Die Schüler kommen aus... [zum Beitrag]

Investition in die Zukunft

Uckermark. Sieben Kindereinrichtungen im Landkreis Uckermark können demnächst knapp 700.000 Euro... [zum Beitrag]

Qualität statt Quantität

Biesenbrow. Aufgrund der schlechten Obsternte in diesem Jahr, haben viele regionale Apfelbauern ihre... [zum Beitrag]

Deutscher Integrationspreis

Brandenburg. Die Bewerbungsfrist für den deutschen Integrationspreis 2018 ist angelaufen. Mit der... [zum Beitrag]

Landin ist das Dorf mit Zukunft

Schwedt. Landin, eine Ortschaft im Amt Oder Welse hat sich auf Kreisebene im Wettbewerb 'Unser Dorf hat... [zum Beitrag]

Angermünder Elle

Angermünde. Die Projektgruppe One Billion Rising hat die Angermünder Elle 2017 verliehen bekommen. Dabei... [zum Beitrag]

Gegen Gewalt an Frauen

Schwedt. Seit 1981 wird am 25. November alljährlich der internationale Gedenk- und Aktionstag zur... [zum Beitrag]

Kooperationsvereinbarung in Prenzlau

Prenzlau. Die Zusammenarbeit zwischen der VR-Bank Uckermark-Randow und dem Dominikanerkloster Prenzlau... [zum Beitrag]

Rutschiges Vergnügen

Schwedt. Der Weihnachtsmarkt am Oder Center hat wieder geöffnet und lädt die Kunden und Besucher zum... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark