Uckermark,

Umstieg von Frei- auf Erdkabel

Rubrik: Gesellschaft

Templin/Röddelin. Die E.DIS AG verlegt derzeit eine neue Mittelspannungsleitung im Bereich Templin. Die neue 20-Kilovolt-Leitung zwischen Röddelin und Beutel wird dieses Mal auf 3200 Metern Länge unter Tage geführt. Nun wurden die dazugehörigen zwei Transformatorenhäuschen montiert. Mit der Investition in einem Kostenumfang von rund 160 000 Euro reagiert der Netzbetreiber auf die Störanfälligkeit von Freileitungen, die sich zuletzt bei Sturm Xavier einmal mehr bestätigt hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Abschluss der Trilogie

Templin. Die richtigen Fans waren wochenlang aus dem Häuschen und fieberten dem Start zu Fifty Shades Of... [zum Beitrag]

Offene Herzen für rumänische Kinder

Schwedt. Seit einigen Wochen sind die Oklandfahrer aus Schwedt wieder daheim, doch die Erinnerung an die... [zum Beitrag]

Hunderttausende Einsätze

Brandenburg. Weit über 300.000 Mal rückten die Pannenhelfer des ADACs und ihre Straßendienstpartner in... [zum Beitrag]

Bürgerbudget erstmals in Prenzlau

Prenzlau. In Schwedt und Eberswalde ist es schon lang nichts neues mehr – das Bürgerbudget. In diesem Jahr... [zum Beitrag]

Schwedt in den 60er-Jahre

Schwedt. Das Stadtarchiv Schwedt lädt am Sonnabend, dem 3. März, von 10 bis 16 Uhr zu einem Programm rund... [zum Beitrag]

Lehrer im Seiteneinstieg

Gramzow. Die Schülerzahlen sind am Scheitelpunkt angelangt. Übervolle Kitas lassen sogar erahnen, dass... [zum Beitrag]

One Billion Rising

Angermünde. One Billion Rising ist eine internationale Kampagne und bedeutet übersetzt soviel wie Eine... [zum Beitrag]

Gutshaus Dobberzin

Angermünde/Dobberzin. Jahrelang war das marode Gutshaus im Angermünder Ortsteil Dobberzin Stein des... [zum Beitrag]

Paul der Kämpfer

Prenzlau. „Uckermark gegen Leukämie“ wurde im Jahr 2009 als Initiative gegründet. Im Herbst 2013 wurde... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark