Uckermark,

Bäckermeisterin im Vorsitz

Bio-Bäckerin konnte punkten

Rubrik: Wirtschaft

Brandenburg. Erstmals in der über 25-jährigen Geschichte des Bäcker- und Konditorenlandesverbandes Berlin-Brandenburg ist mit Christa Lutum eine Frau zur Vorsitzenden gewählt worden. Die Bio-Bäckerin löst damit Bäckermeister Hans-Joachim Blauert ab, der die Geschicke des Verbandes seit dem Jahr 2005 gelenkt hat. Damit ist erstmals eine Bio-Bäckerin im Berufsverband des Lebensmittelhandwerks.
Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Internet verdrängt Zeitung

Schwedt. Am frühen Freitagmorgen ist in Schwedt bei Leipa nach 54 Jahren eine Ära zu Ende gegangen: In der... [zum Beitrag]

Ausbau der Bahnstrecke

Uckermark. Der SPD Ortsverein Prenzlau hat eine Petition für den zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke... [zum Beitrag]

Es wird bunt in der Kurstadt

Templin. Wer mit offenen Augen durch die Kurstadt Templin fährt, konnte in den vergangenen Wochen viel... [zum Beitrag]

Die Lehrschafe für Regionales

Uckermark. Wer in einem Restaurant isst, erwartet oftmals schon das er regionale Produkte auf seinem... [zum Beitrag]

Berufe in Uniform

Brandenburg. Im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Eberswalde finden vom 21. bis zum 23.... [zum Beitrag]

Fördergelder für Tourismus

Brandenburg. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Land Brandenburg. Für Touristiker gibt... [zum Beitrag]

Solarenergie bei der UVG

Schwedt. Die UVG setzt auf Solar: Am 20. November 2017 wurde die neue Photovoltaikanlage auf der... [zum Beitrag]

Chemikant des Jahres

Schwedt. Bastian Förster von der PCK Raffinerie ist Chemikant des Jahres 2017 und damit der erste... [zum Beitrag]

Die gute Idee

Wittstock. Vor etwa einem Jahr ging der gemeinsame Regionale Stellenmarkt des Jobcenter Uckermark und des... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark