Uckermark,

Hexenhaus aus Schokolade

Rubrik: Gesellschaft

Hammelspring. Passend zu Halloween fertigte Jenny Bartels dieses 70 Zentimeter große Hexenhaus an. Es besteht aus zwölf Kilogramm Schokolade. Gut drei Wochen waren nötig, bis das Häuschen in der Chocolaterie Hammelspring ausgestellt werden konnte. Dort wird es auch in der nächsten Zeit zu den Öffnungszeiten zu sehen sein. Verkäuflich ist das Schokoladenhaus nicht, wie Besitzerin Sylke Wienold sagt. Einen Transport würde dieses süße Exemplar nicht überleben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Containerdorf ist bald leer

Templin. Die Containerunterkunft für Asylbewerber bei Templin soll voraussichtlich bis Jahresende... [zum Beitrag]

Kita Bienenhaus

Gerswalde. Die Gemeinde Gerswalde lässt die Kita Bienenhaus erst im kommenden Jahr sanieren. Grund sei die... [zum Beitrag]

Fummeln verboten

Uckermark. "Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt,... [zum Beitrag]

Landin ist das Dorf mit Zukunft

Schwedt. Landin, eine Ortschaft im Amt Oder Welse hat sich auf Kreisebene im Wettbewerb 'Unser Dorf hat... [zum Beitrag]

Zunehmende Gefahren für das Grundwasser

Brandenburg. Wasserexperten, Verbände und Getränkehersteller warnen vor zunehmenden Belastungen des... [zum Beitrag]

Die Toten sollen mahnen

Uckermark. Deutschlandweit wurde am Sonntag der Millionen Toten gedacht, die Kriegen und Gewaltakten zum... [zum Beitrag]

Qualität statt Quantität

Biesenbrow. Aufgrund der schlechten Obsternte in diesem Jahr, haben viele regionale Apfelbauern ihre... [zum Beitrag]

Klassisches Helfen

Neubrandenburg. Armut ist auch in Deutschland vorhanden. Teilweise rutschen Menschen unverschuldet in eine... [zum Beitrag]

Deutscher Integrationspreis

Brandenburg. Die Bewerbungsfrist für den deutschen Integrationspreis 2018 ist angelaufen. Mit der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark