Uckermark,

Haus und Straßensammlung 2017

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge betreut 832 Kriegsgräberstätten in 45 Staaten. Um diese zu pflegen und den Erhalt zu sichern, findet jährlich eine Sammlung statt.
Auch das Prenzlauer Fernmeldebataillon 610 unterstützt die Kriegsgräberfürsorge mit Infoständen in Prenzlau, Schwedt und Angermünde. Am 07. November zwischen 9.30 und 13.00 Uhr können sich Bürger in der Prenzlauer Friedrichstraße informieren und gegebenenfalls spenden. Am 08. November ist die Bundeswehr in Schwedt (Platz der Befreiung) und am 09. November in Angermünde (Marktplatz) vor Ort.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Medaille für Rettung

Prenzlau. Dank des Einsatzes von Ronny Splisteser konnte am Dienstagnachmittag am Igelpfuhl in Prenzlau... [zum Beitrag]

In der Zwickmühle

Boitzenburger Land. Im Dörfchen Hardenbeck im Boitzenburger Land beschäftigen sich die Bürger derzeit mit... [zum Beitrag]

Gemeinsam sind wir stark

Angermünde. Das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, die Blumberger Mühle und die Naturwacht wollen... [zum Beitrag]

Selbstverteidigung für Mädchen

Schwedt. Im Schwedter Jugendclub Karthaus wird mit Mädchen und jungen Frauen zwischen 13 und 17 Jahre... [zum Beitrag]

Erneuter Trichinenfund

Uckermark. Im Landkreis Uckermark hat es einen erneuten Trichinenfund gegeben. Aktuell wurden bei drei... [zum Beitrag]

Betreten von Eisflächen

[zum Beitrag]

Gutshaus Dobberzin

Angermünde/Dobberzin. Jahrelang war das marode Gutshaus im Angermünder Ortsteil Dobberzin Stein des... [zum Beitrag]

Der Bus muss rollen

Schwedt. Die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft beschäftigt derzeit 213 Mitarbeiter in der gesamten... [zum Beitrag]

„Engel aus der Luft“

Brandenburg. Seit über zwei Jahren hat auch der Nordosten Brandenburgs einen „Engel aus der Luft“. Der DRF... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark