Uckermark,

Brand in einem Einfamilienhaus

Datum: 03.11.2017
Rubrik: Polizei

Landin. In einem Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Landin kam es heute gegen 4.15 Uhr, zu einem Brand. Zwei Erwachsene und vier Kinder konnten rechtzeitig das Haus verlassen. Sie wurden im Krankenhaus wegen des Verdachts der Rauchgasvergiftung behandelt. In der Zeit löschte die Feuerwehr die Flammen, welche von einer Waschmaschine ausgingen. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei der Inspektion ermittelt zur fahrlässigen Brandstiftung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Radfahrer stürzten

Schwedt. Am Mittwochvormittag mussten Rettungskräfte gleich zwei Schwedter ins Krankenhaus bringen,... [zum Beitrag]

Verkehrsschild angefahren

Schwedt. Der Fahrer eines Opel Vectra touchierte am Donnerstagmorgen beim Ausfahren aus einer Parklücke... [zum Beitrag]

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Prenzlau. In der Stettiner Straße in Prenzlau kontrollierte die Polizei am Donnerstagnachmittag einen Opel... [zum Beitrag]

Mit Betäubungsmitteln ertappt

Templin. Am Dienstag erwischten Polizisten einen Mann mit Betäubungsmitteln und Utensilien zum... [zum Beitrag]

Falscher Polizist am Telefon

Schwedt. Ein falscher Polizist versuchte per Telefon an das Geld potentieller Opfer zu gelangen. Der noch... [zum Beitrag]

Zerkratztes Fahrzeug

Templin. In Templin wurden beide Seiten eines Pkw zerkratzt. Dabei kam ein spitzer Gegenstand zum Einsatz.... [zum Beitrag]

Einbruch in Zoohandlung

Schwedt. In Schwedt gelangten Einbrecher in die Räume einer Zoohandlung in der Ringstraße. Die Täter... [zum Beitrag]

Mit 2,76 Promille gestoppt

Schwedt. In Schwedt wurde ein Uckermärker mit 2,76 Promille gestoppt. Der 52-Jährige wurde Samstag durch... [zum Beitrag]

Veränderte Betrugsmasche

Schwedt. Erneut hat eine unbekannte Frau versucht, eine Seniorin in Schwedt per Telefon zu betrügen. Die... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark