Uckermark,

Kabinett soll Stopp der Kreisreform absegnen

Rubrik: Politik

Brandenburg. Die Landesregierung von Brandenburg soll den Stopp der Kreisreform am kommenden Dienstag formal beschließen. Dazu werde das Innenministerium eine Vorlage ausarbeiten. Der Beschluss soll danach an den Landtag gehen, wo das Gesetzesvorhaben bereits in erster Lesung behandelt worden war. Am Mittwoch hatte Ministerpräsident Dietmar Woidke nach Absprache mit dem Koalitionspartner das umstrittene Projekt gestoppt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Übergabe von Hochwasserschutzdeich

Schwedt. Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger wird am Freitag einen fertiggestellten Polder... [zum Beitrag]

Schöner lernen

Prenzlau. In einem Arbeitsgespräch mit Brandenburgs Finanzminister Christian Görke regnete es Geld für... [zum Beitrag]

Brandenburgischen Lehrerpreis

Brandenburg. Bildungsministerin Britta Ernst und Ministerpräsident Dietmar Woidke wollen erneut besonders... [zum Beitrag]

Kandidaten für Templin

Templin. Das MKC war zur Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten gut gefüllt. Viele Templiner wollten... [zum Beitrag]

Mitschnitt Livestream Wahlforum Templin

Templin. Wer sich kurz vor der Templiner Bürgermeisterwahl noch einmal über die Kandidaten informieren... [zum Beitrag]

Klimaziele vor Ort anpacken

Prenzlau. Bauministerin Kathrin Schneider und der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin-Brandenburg des... [zum Beitrag]

Briefwahl in Templin

Templin. Am 14. Januar wird in Templin ein neuer Bürgermeister gewählt. Mit dem Erhalt der... [zum Beitrag]

Ja, ich kann!

Uckermark. Nach der Wahl des Bürgermeisters in Templin wird in diesem Jahr auch der Landrat der Uckermark... [zum Beitrag]

Gemeinsamer Entwurf für Kita-Gesetz

Brandenburg. CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem das Brandenburger... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark