Uckermark,

Ortsdurchfahrt wieder passierbar

Rubrik: Gesellschaft

Seehausen. Mit Verspätung ist die rund 700 Meter lange Ortsdurchfahrt Seehausen nun wieder für den Verkehr freigegeben.
Ursprünglich sollte das mit 850.000 Euro veranschlagte Straßenbauprojekt bereits Ende September abgeschlossen sein. Wegen der schlechten Witterung hatten sich die Baumaßnahmen verzögert, auch weiterhin werden Restarbeiten durchgeführt. Unter Vollsperrung wurde seit Mai 2017 die Fahrbahn und der Gehweg erneuert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Die Bürger sind gefragt

Brandenburg. Bis zum 4. Dezember können Bürger Stellung zum Entwurf des Brandenburger Nahverkehrsplans... [zum Beitrag]

Landin ist das Dorf mit Zukunft

Schwedt. Landin, eine Ortschaft im Amt Oder Welse hat sich auf Kreisebene im Wettbewerb 'Unser Dorf hat... [zum Beitrag]

Windpark Beesenberg

Schönwerder. Ein über 40 Meter langer Schwerlasttransporter ist gestern gegen 5.30 Uhr kurz vor seinem... [zum Beitrag]

Fummeln verboten

Uckermark. "Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt,... [zum Beitrag]

Geschichten im Studio

Prenzlau. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der bundesweite Vorlesetag die Kinder.... [zum Beitrag]

Kita Bienenhaus

Gerswalde. Die Gemeinde Gerswalde lässt die Kita Bienenhaus erst im kommenden Jahr sanieren. Grund sei die... [zum Beitrag]

Deutscher Integrationspreis

Brandenburg. Die Bewerbungsfrist für den deutschen Integrationspreis 2018 ist angelaufen. Mit der... [zum Beitrag]

Angermünder Elle

Angermünde. Die Projektgruppe One Billion Rising hat die Angermünder Elle 2017 verliehen bekommen. Dabei... [zum Beitrag]

Qualität statt Quantität

Biesenbrow. Aufgrund der schlechten Obsternte in diesem Jahr, haben viele regionale Apfelbauern ihre... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark