Uckermark,

Aufatmen in Lychen

Verkauf von Uferweg gestoppt

Rubrik: Gesellschaft

Lychen. Die Lychener müssen nicht weiter um ihren Wanderweg und die öffentliche Badestelle am Ufer des Zenssees bangen. Im Streit um den geplanten Verkauf von Seegrundstücken an einen Privatinvestor hat sich das Blatt überraschend gewendet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


365€-Schülerticket

Brandenburg. Die Landtagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der CDU haben heute einen Antrag in den... [zum Beitrag]

Achtung! Baum steht!

Prenzlau. Die Firma Reserv hat den Tannenbaum auf dem Marktberg in Prenzlau aufgestellt. Die rund 20 Meter... [zum Beitrag]

Neue Klassenzimmer eingeweiht

Gramzow. In den letzten Jahren ist die Anna-Karbe-Grundschule stetig gewachsen. Die Schüler kommen aus... [zum Beitrag]

Deutscher Integrationspreis

Brandenburg. Die Bewerbungsfrist für den deutschen Integrationspreis 2018 ist angelaufen. Mit der... [zum Beitrag]

Rutschiges Vergnügen

Schwedt. Der Weihnachtsmarkt am Oder Center hat wieder geöffnet und lädt die Kunden und Besucher zum... [zum Beitrag]

Verbundenheit und frische Ideen

Schwedt/Landin. Die bundesweite Ausschreibung 'Unser Dorf hat Zukunft' geht in eine neue Runde. Acht... [zum Beitrag]

Täter und Opfer

Schwedt. Karin Bulland berichtet in der Evangelischen Christusgemeinde Schwedt über ihr bewegtes Leben.... [zum Beitrag]

Qualität statt Quantität

Biesenbrow. Aufgrund der schlechten Obsternte in diesem Jahr, haben viele regionale Apfelbauern ihre... [zum Beitrag]

Gute gesunde Schule

Brandenburg. Das Programm „Gute gesunde Schule" wird fortgeführt. Bildungsministerin Britta Ernst... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark