Uckermark,

Zwischen Schnösel und Gängster

Qaderi öffnet Shisha-Bar

Rubrik: Wirtschaft

Prenzlau. Er betreibt eine Sozialstation für ältere Menschen die nicht mehr alleine ihren Alltag bewältigen können. Außerdem leitet er einen sozialen Betreuungsdienst wo Flüchtlingen geholfen wird. Ziwschenzeitlich war der Geschäftsmann sogar Integrationsbeauftragter des Landkreises Uckermark. Die Rede ist von Mazi Qaderi. Jetzt hat der Wahlprenzlauer aus Afganistan noch eine Shisha-Bar eröffnet. Wir haben das Lokal besucht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


IHK-Sprechtag in Prenzlau

Prenzlau. Die IHK Ostbrandenburg bietet Unternehmerinnen und Unternehmern und solchen, die es werden... [zum Beitrag]

Es wird bunt in der Kurstadt

Templin. Wer mit offenen Augen durch die Kurstadt Templin fährt, konnte in den vergangenen Wochen viel... [zum Beitrag]

Berufe in Uniform

Brandenburg. Im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Eberswalde finden vom 21. bis zum 23.... [zum Beitrag]

Die neusten Modelle

Prenzlau. Seit Januar ist das Autohaus Dähn Vertragshändler für Opel. Nicht nur das Angebot an Neuwagen... [zum Beitrag]

Bundessortenanstalt Augustenfelde

Prenzlau/Augustenfelde. Für das ehemalige Gelände der Bundessortenanstalt Augustenfelde wird eine... [zum Beitrag]

Internet verdrängt Zeitung

Schwedt. Am frühen Freitagmorgen ist in Schwedt bei Leipa nach 54 Jahren eine Ära zu Ende gegangen: In der... [zum Beitrag]

Mit Förderung zum Traumjob

Uckermark. In der Uckermark gibt es rund 750 freie Stellen und 7200 Arbeitslose. Aber die vorhandenen... [zum Beitrag]

Pünktlich zum Weihnachtegeschäft

Templin. Ab Mitte nächster Woche ist in der Templiner Tourist-Information im Historischen Rathaus der neue... [zum Beitrag]

Finanzamt Angermünde hat Zukunft

Angermünde. Das Finanzamt Angermünde bleibt weiterhin erhalten. Brandenburgs Finanzminister Christian... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark